DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten im algerischen Energiesektor

Am 9. Juni 2021 präsentierten Experten des Ministeriums für Energiewende und Erneuerbare Energien, des Ministeriums für

 ...
DAFG

Solidarität mit der notleidenden Bevölkerung im Gaza-Streifen

Mit Entsetzen und größter Betroffenheit hat die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. die Eskalation

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

DAI-DAFG Reihe: Vortrag mit Dr. Arnulf Hausleiter

Mit einem Blick in die Vergangenheit der Oase Tayma im nördlichen Saudi-Arabien setzen die DAFG – Deutsch-Arabische

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

'Dichter in dürftiger Zeit'? – Arabische Autor*innen in Deutschland

Welche Rolle spielen arabische Autor*innen in der Gesellschaft und wie definieren sie diese für sich selber? Diese Frage

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Beruf: Risiko - Der Podcast zum Thema Sicherheit und Risikomanagement

Sicherheit und Risiko bzw. der Umgang mit Gefahren aller Art sind in Zeiten von unter anderem global agierenden

 ...

Internationales Colloquium: Muslimfeindlichkeit in Europa

29. und 30. November 2018
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Glinkastraße 24, 10117 Berlin

Muslimfeindlichkeit existiert in ganz Europa und ist dabei nicht nur in der Ausprägung, sondern auch durch die Art der Erfassung und des Umgangs mit dem Phänomen unterschiedlich.
Diese Unterschiedlichkeiten zu thematisieren und darüber hinaus Akteurinnen und Akteure aus verschiedenen europäischen Ländern ein Forum zum Austausch und zur Vernetzung zu bieten, ist Ziel des Colloquiums „Muslimfeindlichkeit in Europa – Umgang mit einem Alltagsphänomen“.

Um dem gegenseitigen Austausch der Konferenzteilnehmenden genug Raum zu bieten, beginnt die Veranstaltung am 29.11.2018 mit einer Keynote sowie einem anschließenden Get-together. Am 30.11.2018 wird das Thema Muslimfeindlichkeit in Europa im Anschluss an einen Impulsvortrag (Daten und Fakten über Musliminnen und Muslime in Europa) in zwei Hearings beleuchtet. Ziel ist es, dabei sowohl der politischen Perspektive (Diskussion von Ansätzen und thematischen Herausforderungen) als auch dem praktischen Umgang mit dem Phänomen (Diskussion von Modellprojekten und Programmen) Rechnung zu tragen. Die Diversität des Phänomens sowie der unterschiedliche Umgang mit ihm finden in der Auswahl der Länderbeispiele Berücksichtigung.

Die Tagung findet auf Deutsch und Englisch mit Simultanübersetzung statt.

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie hier.

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

Dezember 2018
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Dezember 2018
26 27 28 29 30 01 02
03 04 06 07 08
10 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
DAFG, Online

Jour Fixe: Renewable Energy and Energy Efficiency for the Middle East and North Africa Region: The International Master Program REMENA

21 June 2021, 5 p.m.
Online Event via Zoom

After focusing previously on water management, the second

 ...
DAFG, Online

DAI-DAFG Reihe: "Aktuelle archäologische Forschungen im Wadi Shuaib und am Tell Bleibil (Jordanien)" mit Dr. Alexander Ahrens

29. Juni 2021, 17:00 Uhr
Online-Event via Zoom

Ein Forschungsprojekt der Außenstelle Damaskus der

 ...
Potsdam

Ausstellung in der Reihe Städteporträts / 9 /: Tunis, Sidi Bouzid

29. Mai bis 15. Juli 2021
a|e GALERIE, Charlottenstraße 13, 14467 Potsdam

In der Reihe

 ...
Online

Veranstaltungsreihe: Deutsch-Marokkanische Lebenswege – Geschichten über das Suchen, Ankommen und Engagieren

17. Juni 2021,  18-19:30 Uhr

Das deutsch-marokkanische Kompetenznetzwerk hat die Lebenswege nach

 ...
Online

Abschluss Veranstaltungsreihe "Deutsch-marokkanische Lebenswege"

24 .Juni 2021, 18-19:30 Uhr

Das deutsch-marokkanische Kompetenznetzwerk hat die Lebenswege nach

 ...