DAFG

DAFG-Vorstand trifft irakischen Botschafter

Mitglieder des Vorstands der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. begrüßten am 18. Januar 2022 den

 ...
DAFG, Politik

Hintergrundgespräch „Dialog der Religionen"

Das „Dokument über die Brüderlichkeit aller Menschen für ein friedliches Zusammenleben in der Welt“ wurde 2019 von Papst

 ...
DAFG

Die arabischen Golfstaaten: Wichtige strategische Partner für Deutschland

Die neue Bundesregierung wird vor großen und vielfältigen außenpolitischen Herausforderungen stehen. In der

 ...
DAFG, Politik

Live aus Kairo: Interview mit S.E. Ahmed Aboul Gheit

S.E. Ahmed Aboul Gheit ist seit 2016 Generalsekretär der Arabischen Liga und war von 2004 bis 2011 Außenminister der

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

al musiqa: Momo Djender zu Popmusik in Nordafrika

Nordafrikas Popmusik stand im Mittelpunkt der dritten Folge der DAFG-Reihe „al musiqa – Arabische Musik in Geschichte

 ...

Kinderbücher aus der arabischen Welt

Dienstag, den 7. Mai 2019, 19:00 - 21:30 Uhr
Münchner Stadtbibliothek am Gasteig
Eintritt frei

Die Veranstaltung beginnt mit einem Podiumsgespräch zum Thema Der aktuelle arabischsprachige Kinder- und Jugendbuchmarkt. Jochen Weber und Azad Hamoto von der Internationalen Jugendbibliothek München stellen dabei ihre zweite annotierte Empfehlungsliste mit Neuerscheinungen aus arabischsprachigen Ländern vor.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion findet am selben Ort eine arabisch-deutsche Lesung statt, unter dem Titel "Eine literarisch-musikalische Reise durch die arabischsprachige Kinderliteratur" (Übersetzung der literarischen Texte aus dem Arabischen ins Deutsche: Petra Dünges; Sprecher: Azad Hamoto (arabisch), Peter Wolter (deutsch); Musikalische Umrahmung: Roman Bunka (Oud) und Mohcine Ait Ramdan (Percussion und Gesang) vom Ensemble Jisr). Es werden ernsthafte und lustige Texte gelesen, die sich an junge Leute verschiedenen Alters richten, und die Original-Illustrationen werden dazu gezeigt. Die vorgestellten Texte kommen aus illustrierten Geschichtensammlungen, Bilderbüchern und einem Jugendroman und sind bisher noch nicht in deutscher Übersetzung erschienen. Viele ihrer AutorInnen und IllustratorInnen sind in der arabischen Welt für ihre Werke für Kinder sehr bekannt. Dabei sind voraussichtlich Arbeiten von Sahar Abdallah (Ägypten, jetzt Kanada), Amani Aschmawi, Ludschaina Asil, Rauf Karrai (Tunesien), Nabiha Muhidly (Libanon), Hanadi Salit, Walid Taher (Ägypten), Zakarija Tamer (Syrien, jetzt England) und Afaf Tobbalah (Ägypten). Der Text eines der Bilderbücher ist ein politisches Gedicht von Mahmud Darwisch (Palästinensische Gebiete), das ursprünglich für Erwachsene geschrieben wurde.

Weitere Informationen auf der Webseite von Petra Dünges oder der Münchner Stadtbibliothek

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

März 2019
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 08 09 10
11 12 13 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 27 28 29 30 31
März 2019
27 28 29 30 02 03
04 07 08 09
11 12 13 15 16 17
18 22 23 24
26 29 30 31
DAFG, Online

DAI-DAFG Reihe: "Der virtuelle Basar von Aleppo: Ein digitales 3D-Modell als denkmalpflegerisches Arbeits- und Diskussionswerkzeug " mit Dr. Maysoon Issa und Tutku Topal

27. Januar 2022, 17:00 Uhr
Online via Zoom

Wie sah der berühmte historische Basar von Aleppo vor

 ...

Keine Artikel in dieser Ansicht.