DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Online-Seminar mit Studierenden aus Jena

Am 2. Juni 2020 diskutierte DAFG-Vorstandsmitglied Botschafter (a.D.) Bernd Mützelburg mit Studierenden der

 ...
DAFG, Politik

DAFG-Hintergrundgespräch zur Beziehung EU-GCC

Die geostrategischen und wirtschaftspolitischen Folgen der COVID-19 Pandemie stellen auch die Beziehungen zwischen

 ...
DAFG, Politik

Der Syrien-Konflikt und die Rolle Europas

Während die Corona-Krise derzeit die öffentliche Debatte bestimmt, befindet sich der Syrien-Konflikt im bereits zehnten

 ...
DAFG, Politik

Zivilgesellschaft und die Zukunft des Nahen Ostens

In Kooperation mit der Maecenata Stiftung lud die DAFG — Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 14. Mai

 ...
DAFG, Politik

Der Trump-Plan und die Zukunft des Nahostkonflikts

Anfang 2020 präsentierte US-Präsident Donald Trump die Vorstellungen seiner Administration zur Lösung des

 ...

Fremde oder Freunde?

17. Januar 2019, 19:00 Uhr

Der Tagesspiegel, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin                                                                                                                          

Der deutsch-arabische Journalist Jaafar Abdul Karim ist ein Star in der arabischen Welt: Er ist Gastgeber der Talkshow "Shabab-Talk" der Deutschen Welle, die in Deutschland und immer wieder in Hauptstädten der arabischen Welt produziert wird. Hier lässt er junge Menschen zu Wort kommen. Sie diskutieren frei über sensible Themen, immer wieder geht es auch um die Gleichberechtigung von Frauen.

Bei seinen Vorrecherchen in arabischen Ländern, aber auch bei Geflüchteten in Deutschland, taucht Abdul Karim tief ein in die jeweilige Community junger Leute ein. Daraus ist ein sehr persönliches Buch entstanden, in dem er von seinen Begegnungen, Erfahrungen und von Menschen berichtet, die er begleitet hat. Dieses Buch wollen wir vorstellen und mit dem Autoren diskutieren. Abdul Karim vermittelt darin spannende und bislang unbekannte Einblicke in Themen, die die arabische (Flüchtlings-)Community in Deutschland und Arabien bewegen, darunter Polygamie in Deutschland, der Kampf von mutigen Frauen und Homosexuellen für ihre Freiheit und ihre Rechte, aber auch von Schwierigkeiten nach Ankunft der Geflüchteten in Deutschland.

Der Einlass mit Tee und Getränken ist ab 18:30 Uhr.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung und zu der Anmeldung finden Sie hier.

 

 

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

Januar 2019
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
Januar 2019
30 01 02 03 04 05 06
07 09 10 11 12 13
14 15 16 18 19 20
21 22 23 24 27
29 30 31 01 02 03

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Berlin

Arabisches Literaturfest live: „DIE TASCHE“

22. August 2020, 16:00 und 19:30 Uhr
Literaturhaus Berlin (großer Saal), Fasanenstraße 23, 10719

 ...