DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

ICESCO-Delegation bei der DAFG

Im Rahmen eines von der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierten Besuchprogramms war eine Delegation der ICESCO (Islamic

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

"Heimatlos mit drei Heimaten": Lesung mit Aref Hajjaj

Wie lebt es sich mit „drei Heimaten“? Wie fühlt es sich an, in unterschiedlichen Kulturen zuhause zu sein? Diese Fragen

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Tunesientage in Berlin: Filmabend mit "Inhebbek Hedi"

Für einen Abend wurde die DAFG-Geschäftsstelle zum kleinen Kinosaal: Zum Abschluss der gemeinsam organisierten

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Wirtschaftstag Tunesien

Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Tunesien standen im Fokus der zweiten Veranstaltung der von

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

al musiqa – live! Workshops gehen weiter

Es durfte wieder getrommelt und gesungen werden: Im bereits fünften al musiqa – live! Workshop konnten am 22. Juni 2022

 ...

Poetry night I

6. September 2018, 20:00 Uhr
Haus der Berliner Festspiele [Seitenbühne]

Autor Michael Fehr, Nuno Júdice, Hala Mohammad, Sergio Raimondi
Moderation Silke Behl
Sprecher Frank Arnold, Nina West

MICHAEL FEHRS Texte entziehen sich jeder Kategorisierung – so auch in »Glanz und Schatten«, seiner jüngsten Veröffentlichung nach »Simeliberg«. »Fehr ist ein Wortjongleur, der die Sprache mal mit der Stimme streichelt, mal fast zum Bersten bringt.« [Der Tagesspiegel]

Auch NUNO JÚDICES Lyrik experimentiert mit sprachlichen und stilistischen Elementen. »Meine Lyrik ist zutiefst visuell […] Es gibt etwas Fotografisches oder Illustratives im poetischen Bild, das sich mit dem musikalischen Verständnis von Sprache vermischt und damit das Gedicht zu einer Synthese von verschiedenen Ebenen werden lässt – der Welt, der Subjektivität, dem Wort selbst.« [Nuno Júdice]

HALA MOHAMMAD gehört zu einer Generation moderner arabischer Dichterinnen, die ihre individuellen Erfahrungen als Frauen und Intellektuelle in der arabischen Welt zum Ausdruck bringen. An die Stelle komplexer Reflexionen tritt ein Wechselspiel von spontanen Einfällen und unmittelbaren Sinneswahrnehmungen farblicher und geruchlicher Art.

SERGIO RAIMONDI zählt zu den Erneuerern der argentinischen Lyrik. Sein Gedichtband »Poesía civil« nimmt innerhalb der zeitgenössischen Lyrik des Landes eine zentrale Position ein. Kennzeichnend für Raimondis Werk ist der Dialog mit den wirtschaftlichen, politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Realitäten seines Landes.

Lesung & Gespräch
[Deutsch, Portugiesisch,
Arabisch, Spanisch]
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4

Mehr Informationen und das Programm finden Sie hier.

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Brandenburg/Havel

"Von Marrakesch bis Bagdad – Illustrationen aus der arabischen Welt"

7. Juli bis zum 31. Oktober 2022
Domstift Brandenburg, Dommuseum, Burghof 10, 14776 Brandenburg / Havel

Pünktlich zum Ferienbeginn öffnete am 7. Juli eine Sonderausstellung für Kinder und ihre Familien: Illustrationen aus der arabischen Welt | Eine Wanderausstellung der Internationalen Jugendbibliothek, München zu Gast am Dom St. Peter und Paul

Die Stiftung Internationale

 ...
Berlin

Ausstellung: Lulwah Al Homoud – The Language of Existence

9. September bis 15. Oktober 2022
Galerie Mond, Bleibtreustr. 17 / Ecke Mommsenstr., 10629 Berlin

Unter dem Titel „The Language of Existence“ zeigt die Galerie Mond vom 09.09. bis
15.10.2022 die saudische Künstlerin Lulwah Al Homoud und gibt mit ihr gleichzeitig
eine Idee von der saudischen Kunstszene, die lange Zeit in der westlichen Welt nicht
bekannt war. Die saudische

 ...

Termine

September 2018
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
September 2018
26 27 28 29 30 01 02
03 04 07
12 13 14 16
17 18 20 23
25 27 29
DAFG, Berlin

Buchvorstellung: Umdeutungen des Islams: Bundesdeutsche Wahrnehmungen von Muslim*innen 1970—2000

12. Oktober 2022, 18:30 Uhr
DAFG-Geschäftsstelle Friedrichstr. 185, 10117 Berlin

Die Wahrnehmung des

 ...
Algier

20. Internationale Tourismus- und Reisemesse (SITEV-2022)

29. September bis zum 2. Oktober 2022
Palais des Expositions in Algier

Die 20. Internationale

 ...
Online

Internationaler Übersetzertag: Arabische Bilderbücher in deutscher Übersetzung

30. September 2022, 19:00 Uhr
Goethe-Institut Alexandria online

Internationaler Übersetzertag:

 ...
Berlin

Uraufführung: "The Queen Commanded Him To Forget" – Ein Theaterstück

30. September 2022 bis 2. Oktober, jeweils 19:30 Uhr
Pierre Boulez Saal, Französische Straße 33d,

 ...