DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Saudischer Botschafter im Austausch mit führenden Unternehmen in Baden-Württemberg

Stuttgart, 06.02.2024

Auf Einladung und in Zusammenarbeit mit ihren engen und langjährigen Kooperationspartnern Unterne

 ...
DAFG, Politik

Roundtable zu den deutsch-saudischen Beziehungen

Bei seinem kürzlichen Besuch in Riad unterstrich der Vizekanzler, Bundesminister Robert Habeck, die strategische

 ...
DAFG

Die DAFG e. V. zieht um

Die DAFG e. V. zieht in die Wallstr. 61, 10179 Berlin um. Wir freuen uns, ab dem 3. Januar 2024 in den neuen

 ...
DAFG, Politik

Zweite Diskussionsrunde zum Maghreb mit angehenden Stabsoffizieren der Bundeswehr

Während der Berlin-Reise des neuen Basislehrgangs für Stabsoffiziere an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg

 ...

internationales literaturfestival berlin: Susanne Koelbl - Zwölf Wochen in Riad

15. September 2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin

Veranstaltung im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin.

Susanne Koelbl, Auslandsreporterin des SPIEGEL, erzählt in ihrem neuen Buch »Zwölf Wochen in Riad« (2019) von ihrer mehrwöchigen Reise durch Saudi-Arabien. Sie berichtet von den Widersprüchen eines Landes, das einerseits Reformen ankündigt, andererseits aber den Wahhabismus als Staatsreligion beibehält, Andersdenkende eliminiert und mit dem Jemen einen Krieg führt, der völkerrechtlich in keiner Weise legitimiert ist. Welche Chancen hat das Land im Blick auf Demokratie und Freiheit?

Moderation: Ali Aslan

Tickets: 8 Euro/ermäßigt 6 Euro

Mehr Informationen zu der Veranstaltung und den Tickets finden Sie hier.

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

November 2019
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 14 15 16 17
18 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
November 2019
27 28 29 30 02 03
04 05 06 07 10
11 12 15 16 17
18 19 20 21 24
25 27 28 29 30 01
DAFG, Berlin

Die Kunst des Überlebens - Poesie und Politk in der arabischsprachigen Welt

29. Februar 2024, 19:00 Uhr
Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Wer

 ...

Keine Artikel in dieser Ansicht.