DAFG, Politik

Der Syrien-Konflikt und die Rolle Europas

Während die Corona-Krise derzeit die öffentliche Debatte bestimmt, befindet sich der Syrien-Konflikt im bereits zehnten

 ...
DAFG, Politik

Zivilgesellschaft und die Zukunft des Nahen Ostens

In Kooperation mit der Maecenata Stiftung lud die DAFG — Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 14. Mai

 ...
DAFG, Politik

Der Trump-Plan und die Zukunft des Nahostkonflikts

Anfang 2020 präsentierte US-Präsident Donald Trump die Vorstellungen seiner Administration zur Lösung des

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

DAFG-Hintergrundgespräch mit Nabil Al-Khowaiter

Saudi-Arabien steht im Zuge der COVID-19 Pandemie und fallenden Ölpreisen vor enormen wirtschaftlichen

 ...
DAFG, Politik

Tunesien in der Corona-Krise

Die Corona-Krise stellt auch die junge tunesische Demokratie und die seit Februar 2020 bestehende Regierung von

 ...
DAFG, Berlin

Internationale Akteure im Jemen-Krieg: Interessen, Einfluss und Wege zur Konfliktlösung

30. Oktober 2019, um 18:00 Uhr
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35,10785 Berlin

Eine Militärkoalition unter Führung Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate intervenierte im März 2015 auf Seiten der von der UN anerkannten Regierung gegen die Houthi-Milizen, die ihrerseits weite Teile des Landes erobert haben und Unterstützung aus dem Iran erhalten. Der Kampf der jemenitischen Gruppen untereinander über die Zukunft ihres Landes hat sich dabei mit den regionalen geopolitischen Spannungen verschränkt. Welche Rolle spielen externe Akteure für das Fortdauern des Konflikts und wie können diese für eine Konfliktlösung eingebunden werden? Welchen Beitrag kann auch Deutschland hierbei leisten?

Programm:

Begrüßung

Thomas Birringer
Konrad-Adenauer-Stiftung,
Teamleiter Naher Osten und Nordafrika

Houssam Maarouf
DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V.,
Vize-Präsident

Impulse und anschließende Diskussion

Mareike Transfeld
Yemen Polling Center, Associate Researcher  

Dr. Christian Koch
Bussola Institute, Senior Advisor

Adnan Tabatabai
CARPO – Center for Applied Research in Partnership with the Orient, Geschäftsführer

Philipp Schönbrunn-Knappmann
Auswärtiges Amt, Jemen-Koordinator im Referat Mittlerer Osten

Moderation: Dr. Edmund Ratka
Konrad-Adenauer-Stiftung, Referent Golf-Staaten

Im Anschluss findet ein kleiner Empfang statt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung und der Veranstaltungsseite.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten Sie aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bei der Konrad-Adenauer-Stiftung über das Online-Anmeldeformular.

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

Mai 2020
26 27 28 29 01 02 03
04 05 06 08 09 10
11 12 13 15 16 17
18 20 21 22 23 24
25 26 27 29 30 31
Mai 2020
26 27 28 29 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 29 30 31
DAFG, Berlin

Eröffnung Fotoausstellung "Eine algerische Reise" von Marion Beckhäuser

12. November 2015, 18:30 Uhr

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstr. 185, 10117 Berlin

Mit ihrer

 ...
DAFG, Berlin

Podiumsdiskussion: “Refugees Welcome“ – Perspektiven aus Berliner Politik, Wirtschaft & Zivilgesellschaft

18. November 2015, 17:00 Uhr

Traglufthalle für Flüchtlinge, Kruppstraße 16, 10557 Berlin

Immer

 ...
DAFG, Berlin

DAFG-Dialektkurs ägyptisches Arabisch

21. November 2015, 10:00 bis 16:00 Uhr

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstr. 185, 10117 Berlin

Die

 ...
Deutschlandweit

Kinostart: "Iraqi Odyssey" - Dokumentarfilm von Samir

Wütende Kriegserklärungen bärtiger Männer. Autobomben. Schluchzende Frauen in schwarzen Umhängen.

 ...
Berlin

Diskussion: Bleiben oder Gehen? Zum (Über-)Leben in Syrien

25. Januar 2016, 19:30 Uhr

Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin, Schumannstr. 8, 10117

 ...
Heidelberg

Geschichte der Arabisch-Islamischen Philosophie – Vortrag Teil 1

29. Januar 2016, 20:00 Uhr

Kulturzentrum der Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V. - Galerie

 ...