DAFG

Wir trauern um Gerd Winkelhane

Die DAFG e.V. trauert um ihr ehemaliges Mitglied Gerd Winkelhahne, Geschäftsführer des Klaus Schwarz Verlags. Unsere

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Mittagsführung "Everyday Palestine - Alltag Palästina"

Zum Abschluss der aktuellen Ausstellung „Everyday Palestine – Alltag Palästina“ des Fotografen Mohamed Badarne lud die

 ...
DAFG, Politik

DAFG-Hintergrundgespräch mit Dr. Mustafa Barghouti

Aktuelle politische Entwicklungen im Nahost-Friedensprozess, die Situation der Palästinenser in den besetzten Gebieten

 ...
DAFG, Politik

Deutsche Sicherheitspolitik in der MENA-Region

Der arabische Raum rückt immer mehr in den Fokus der deutschen Sicherheitspolitik. Gemeinsam mit Partnern in der Region

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Ausstellung: Everyday Palestine - Alltag Palästina

Die Menschen in den Mittelpunkt rücken, nicht den Konflikt: das gelang der neuen DAFG-Ausstellung „Everyday Palestine –

 ...
DAFG, Berlin

DAFG-Jour Fixe mit Faten El-Dabbas: Kritische Kunst in Text und Spoken Word

17. Juli 2018, 19 Uhr

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstraße 185, 10117 Berlin

Die Berliner Spoken Word-Künstlerin Faten El-Dabbas greift in ihren Texten schwere Themen wie den Nahostkonflikt, Migration und Rassismus sowie die Mehrheitsgesellschaft auf. Ihr Anspruch ist es, kritische Kunst mit Emotionen und das Gesellschaftliche mit Persönlichem zu verbinden: „In ihren gesellschaftskritischen und doch persönlichen Texten gehen Beobachtetes und Erlebtes ineinander über. Grenzen verwischen und es entstehen geschriebene Bilder. Bilder über ihre Beziehung zu ihrer Heimat und ihr Empfinden als arabische, palästinensische, muslimische Frau in Deutschland. Es sind Momentaufnahmen der Realität und Sehnsucht. Sehnsucht nach gegenseitigem Verständnis, Gerechtigkeit, Frieden, Empathie und Liebe.“

Im Rahmen des 17. deutsch-arabischen Jour Fixe wird Faten El-Dabbas bei der DAFG e.V. zu Gast sein, um über ihre Kunst, die Poetry-Slam-Szene in Deutschland und ihren Textband „Keine Märchen aus 1001 Nacht“ zu sprechen und außerdem ausgewählte Texte zu präsentieren.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Einladung.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten Sie aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bis zum 16. Juli 2018 über unsere Webseite oder bei Jan-Philipp Zychla, Projektkoordinator (jan-philipp.zychla@dafg.eu; Telefon: 030-2065 4812). Eine Anmeldebestätigung wird nicht versandt.

 

Zur Anmeldung

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

DAFG, Berlin

Deutsch-Arabischer Jour Fixe für Studierende und Young Professionals

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstr. 185, 10117 Berlin

Mit dem ersten deutsch-arabischen Jour Fixe möchte die DAFG e.V. den Austausch zwischen jungen Akademikern aus Deutschland und der arabischen Welt fördern und die Bildung nachhaltiger Netzwerke ermöglichen. Der Jour Fixe findet regelmäßig in Berlin statt und wurde bisher auch einmal in München ausgerichtet.

Zu unseren

 ...

Termine

Oktober 2018
01 02 03 04 05 06 07
08 10 11 12 13 14
16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 31 01 02 03 04
Oktober 2018
01 03 04 05 06 07
09 10 11 12 13 14
16 17 18 19 20 21
22 23 24 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
DAFG, Berlin

Lecture "Pathways to Stability and Security in Iraq "

30 October 2018, 6:30 PM
DAFG Office, Friedrichstr. 185, 10117 Berlin

In March 2018, the German

 ...
DAFG, Berlin

Wöchentlicher Dialektkurs für Einsteiger*innen: syrisch-palästinensisches Arabisch

ab dem 30. November 2018, immer freitags um 16:00 Uhr
DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstraße 185,

 ...
Berlin

On Echoes Of Invisible Hearts: Narratives Of Yemeni Displacement

26 September to 18 October 2018
Fehrbelliner Str. 30, 10119 Berlin, Germany

Diwan Al Fan is pleased

 ...
München

German-Arab Women Business Leaders Summit 2018

15. - 17. Oktober 2018
Bayerischer Hof, Munich

The German-Arab Women Business Leaders Summit 2018

 ...
Suchergebnisse

Der Affront - Kinostart 25. Oktober 2018

25. Oktober 2018

Bundesweite Kinos

Der Film DER AFFRONT des libanesischen Regisseurs Ziad Doueiri

 ...