DAFG, Politik

Der Aufstieg der VAE zur Regionalmacht

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben sich zu einer führenden regionalen Macht am Golf und einem zunehmend

 ...
DAFG, Politik

Sicherheitspolitik und Klimawandel im Nahen Osten

Die Auswirkungen des Klimawandels betreffen den Nahen Osten im besonderen Maße. Drastische Temperatursteigerungen,

 ...
DAFG, Politik

Wie kann Deutschland den Libanon unterstützen?

Nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut am 4. August 2020 kam es im Libanon erneut zu großen Protesten und

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

DAI-DAFG Reihe: Vortrag Dr. Mohamed Elfath Ahmed

Nach der coronabedingten Absage vieler schon geplanter DAFG-Veranstaltungen, konnte am 27. August 2020 die DAI-DAFG

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Online-Seminar mit Studierenden aus Jena

Am 2. Juni 2020 diskutierte DAFG-Vorstandsmitglied Botschafter (a.D.) Bernd Mützelburg mit Studierenden der

 ...
DAFG, Berlin

Ganz nah, aber weit genug - Flüchtlinge im Libanon

7. März 2019, 18:30 Uhr
Geschäftsstelle der DAFG e.V., Friedrichstr. 185 (Kontorhaus), Haus E, Etage 7, 10117 Berlin

Die unmittelbare Nähe Libanons zu den Krisenherden des Nahen Ostens hat das kleine Land am Mittelmeer geprägt. Neben den eigenen, inneren Konflikten sind es vor allem die drei großen Flüchtlingsströme der letzten hundert Jahre, die das Land ökonomisch und sozial belasten:
Die Vereinten Nationen schätzen, dass inzwischen Flüchtlingen im Libanon ein Viertel der Bevölkerung stellen.

Die Fotoausstellung „Ganz nah, aber weit genug“ ermöglicht einen besonders nahen Blick auf diese besondere Situation im Libanon, erlebt durch die Kameraobjektive von zehn Stipendiatinnen und Stipendiaten der Journalistischen Nachwuchsförderung der Konrad–Adenauer-Stiftung. Zusammen mit libanesischen Nachwuchsjournalisten besuchten sie im Rahmen einer Libanonreise Flüchtlingslager, sprachen mit Politikern, Vertretern der Zivilgesellschaft und Journalisten. Daraus entstand eine Ausstellung, die tiefe Einblicke in das Leben und den Alltag in den libanesischen Flüchtlingslagern gibt. Die Ausstellungsmacher Frank Windeck, Koordinator für Medien und Entwicklungspolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung und Stipendiat Mathias Birsens, schildern ihre Eindrücke der Reise und berichten von ihren Erlebnissen vor Ort.

Die DAFG—Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden Sie herzlich ein zur Pop-Up-Ausstellung und zum Dialog mit Frank Windeck und Mathias Birsens.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Anschließend Empfang mit arabischen Spezialitäten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten Sie um Anmeldung (dafg@dafg.eu; Telefon: 030-2064 9413; Fax: 030-2064 8889) oder online. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Eine Anmeldebestätigung wird nicht versandt.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie in der Einladung.

Zur Anmeldung

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

DAFG, Berlin

Deutsch-Arabischer Jour Fixe für Studierende und Young Professionals

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstr. 185, 10117 Berlin

Mit dem ersten deutsch-arabischen Jour Fixe möchte die DAFG e.V. den Austausch zwischen jungen Akademikern aus Deutschland und der arabischen Welt fördern und die Bildung nachhaltiger Netzwerke ermöglichen. Der Jour Fixe findet regelmäßig in Berlin statt und wurde bisher auch einmal in München ausgerichtet.

Zu unseren

 ...

Termine

März 2019
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 08 09 10
11 12 13 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 27 28 29 30 31
März 2019
27 28 29 30 02 03
04 07 08 09
11 12 13 15 16 17
18 22 23 24
26 29 30 31

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Virtual Event

Morocco: Challenges And Opportunities Between Tradition And Modernity

30 September 2020, 07:00 - 09:30 p.m.

Bustling markets, old towns with winding alleys, colourful

 ...
Potsdam

Vernissage Fotoausstellung: Berlin - Beirut - Berlin mit Fotografien von Amélie Loisier und Marwan Tahtah

30. September 2020, 18:00 - 22:00 Uhr
a│e GALERIE, Charlottenstraße 13, 14467 Potsdam

 

Keine

 ...
Berlin

Vernissage: Spiel des Körpers im Raum - Yumna Al-Arashi - Hicham Benohoud - Jenna Westra

1. Oktober 2020, 18:00 - 21:00 Uhr
STUDIO 4 BERLIN, Krumme Straße 35-36, 10627 Berlin

Eröffnung der

 ...