DAFG, Politik

CARPO-DAFG Roundtable Irak

Die Republik Irak hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Zentrum des regionalen Dialogs entwickelt. Vor dem

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

"Einblicke": Das Museum of Islamic Art (MIA) in Doha

Das Museum of Islamic Art (MIA) in Doha, Katar ist nicht nur das meist besuchte Museum Katars, sondern auch eines der

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Hintergrundgespräch mit Dr. Julia Gonnella

Vor dem Hintergrund der Kritik an der Fußballweltmeisterschaft in Katar Ende 2022 haben sich die deutsch-katarischen

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

DAFG organisiert München-Besuch des ägyptischen Botschafters

Vom 27. bis zum 29. April 2023 besuchte S.E. Khaled Galal Abdelhamid, Botschafter der Arabischen Republik Ägypten, die

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

DAI-DAFG Reihe: Die Glasurziegelfassaden des Assur-Tempels

Der Assur-Tempel gilt als das wichtigste und größte Heiligtum des assyrischen Reiches. Teile seiner farbigen

 ...

MITGLIED WERDEN

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft bei der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. interessieren. Als eingetragener Verein wird die DAFG e.V. von ihren Mitgliedern getragen, die sich ideell und finanziell engagieren. Die DAFG e.V. ist offen für alle, die sich einer positiven Entwicklung der deutsch-arabischen Beziehungen verpflichtet fühlen.

Genießen Sie exklusive Vorteile durch eine DAFG-Mitgliedschaft. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Arten von Mitgliedschaften und welche Leistungen und Services diese umfassen.

DAFG-Privatmitgliedschaft
(c)_Syda_Productions_Fotolia

Einige gute Gründe für die DAFG e.V. im Überblick

 

Wir sind der zentrale Ansprechpartner für alle Aspekte der deutsch-arabischen Beziehungen


Die DAFG e.V. will auf freundschaftlicher Basis Verständnis, Vertrauen und Kooperation zwischen Deutschland und der arabischen Welt entwickeln und fördern. Durch die vier Arbeitsfelder (1) Politik, (2) Wirtschaftliche Zusammenarbeit, (3) Kultur, Bildung & Wissenschaft und (4) Kommunikation & Medien ist die DAFG e.V. verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner für sämtliche Aspekte der deutsch-arabischen Beziehungen.

 

Wir fördern die deutsch-arabischen Beziehungen im umfassenden Sinne

Von Vorträgen und Vortragsreihen über Diskussionsrunden und Ausstellungen bis hin zu Delegationsreisen und Seminaren: Die DAFG e.V. befasst sich mit den Staaten der Arabischen Liga und bietet ihren Mitgliedern ein umfangreiches Themen- und Veranstaltungsangebot.

 

Wir bauen Brücken zwischen Deutschland und der arabischen Welt

Die DAFG e.V. versteht sich als Plattform des deutsch-arabischen Austauschs, vermittelt Kontakte und organisiert Veranstaltungen. Das weite Aufgabenspektrum der DAFG e.V. trägt dazu bei, dass sich Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen mit viel Enthusiasmus für die Ziele des Vereins einsetzen. Darüber hinaus ist die DAFG e.V. fester Bestandteil auf der jährlich stattfindenden Europäisch-Arabischen Karriere- und Bildungsmesse KUBRI. Viele Studenten, Absolventen und junge Berufstätige besuchen dort unseren Stand und unsere Veranstaltungen, um sich über die akademischen und beruflichen Chancen in den Ländern der MENA-Region zu informieren.

 

Wir vermitteln und pflegen Kontakte zu Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur in Deutschland und den arabischen Ländern

Wir helfen, starke Netzwerke aufzubauen, indem wir gezielte Vernetzungen der Firmenmitglieder untereinander und zu potenziellen Geschäftspartnern in der arabischen Welt fördern. Mit der Organisation von Delegationsreisen unterstützen wir den Kontaktaufbau zu potenziellen Kunden und relevanten Entscheidungsträgern.

 

Wir informieren und beraten über sämtliche Themen der deutsch-arabischen Beziehungen

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle DAFG-Termine und gibt Ihnen einen Überblick über deutschlandweit stattfindende Veranstaltungen zu sämtlichen Aspekten der deutsch-arabischen Beziehungen. Zudem organisiert die DAFG e.V. jährlich zahlreiche Veranstaltungen und informiert damit in vielfältiger Weise zu Themen, die die arabische Welt betreffen.

 

Wir verfügen über ein großes Netzwerk und starke Partner

Die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. arbeitet eng mit den Botschaften der arabischen Länder in Deutschland und mit zahlreichen deutschen und arabischen Stiftungen und Institutionen zusammen. (© Fotolia/peshkova)

Die DAFG e.V. unterscheidet zwei Arten der Mitgliedschaft:

 

DAFG-Privatmitgliedschaft: 90 Euro/Kalenderjahr (ermäßigt: 50 Euro/ Kalenderjahr):
Die DAFG-Privatmitgliedschaft richtet sich an Personen mit persönlichem Interesse (meist kultureller, aber auch politischer Art) an den Ländern der arabischen Welt.

mehr ...

 

Sie möchten eine DAFG-Privatmitgliedschaft verschenken?
Hier finden Sie weitere Informationen.



DAFG-Firmenmitgliedschaft: 1.000 Euro/ Kalenderjahr:
Die DAFG-Firmenmitgliedschaft richtet sich an Firmen, die ein vorrangig geschäftliches Interesse an der arabischen Welt haben. Eine Firmenmitgliedschaft ist innerhalb der jeweiligen Firma nicht an eine Person gebunden und Veranstaltungen können jeweils mit mehreren Mitarbeitern besucht werden.

mehr ...

Termine

Juni 2023
27 28 29 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Juni 2023
27 28 29 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
27 28 29 30 01 02

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Bonn

Was ist Liebe? Erste Annemarie-Schimmel-Lecture an der Universität Bonn mit Prinz Ghazi bin Muhammad bin Talal

12. Juni 2023, 17:00 Uhr
Bonner Münster, Münsterplatz, 53111, Bonn

Was ist Liebe?
Erste

 ...
Bonn

How does love work? Erste Annemarie-Schimmel-Lecture an der Universität Bonn mit Prinz Ghazi bin Muhammad bin Talal

13. Juni 2023, 16:00 Uhr
Festsaal, Senatssaal der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn,

 ...
Bonn

What is Beauty? Erste Annemarie-Schimmel-Lecture an der Universität Bonn mit Prinz Ghazi bin Muhammad bin Talal

14. Juni 2023, 16:00 Uhr
Festsaal, Senatssal, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn,

 ...