DAFG

Eid Mubarak! عيد فطر مبارك‎

Wir wünschen allen Muslimen und Musliminnen ein gesegnetes Fest des Fastenbrechens!

We wish all Muslims a blessed Eid.

 ...
DAFG

Mitgliederversammlung und Empfang 2024

Am 18. März 2024 fand die Mitgliederversammlung der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e. V. mit einem

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

MENA: Mapping EU‘s Near Shore

Am 6.3.2024 organisierte die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. in Kooperation mit der Bertelsmann

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Staatsfonds (SWFs) aus der MENA-Region und ihre Sicht auf Investitionsmöglichkeiten in Deutschland

Die arabischen Golfstaaten, wie z. B. Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate, befinden sich in

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Saudischer Botschafter im Austausch mit führenden Unternehmen in Baden-Württemberg

Stuttgart, 06.02.2024

Auf Einladung und in Zusammenarbeit mit ihren engen und langjährigen Kooperationspartnern Unterne

 ...

Kalligrafie-Workshops für Schülerinnen und Schüler

1 von 12

Von ersten Schwungübungen bis hin zu Wörtern und Sätzen: 100 Schülerinnen und Schüler der Salzmannschule in Schnepfenthal (Thüringen) konnten am 13. Dezember 2022 erste Erfahrungen mit arabischer Kalligrafie machen. In vier Workshops führte der deutsch-libanesische Kalligraf und Grafikdesigner Daniel Arab die Schülerinnen der Klassen 6 bis 12 in diese alte Kulturtechnik ein und vermittelte mit viel Spaß kalligrafische Grundkenntnisse. Die Workshops wurden von der DAFG – Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft e.V. mit der Unterstützung der Qatar Foundation International (QFI) organisiert und sind Teil der gemeinsamen Bemühungen, Interesse für die arabische Kultur und Sprache bei Schülerinnen, Schülern und Lehrpersonal zu wecken.

Schon im September 2022 war die DAFG e.V. mit Musikworkshops und einem Konzert im Rahmen des von der QFI unterstützten al musiqa Programms zu Gast in der Salzmannschule. Die Salzmannschule ist ein staatliches Spezialgymnasium für Sprachen und bietet als bisher einzige Schule in Deutschland Arabisch als Fremdsprache ab der sechsten Klasse an. Die von der DAFG e.V. organisierten Workshops sollen nicht nur den Unterricht ergänzen, sondern vor allem den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geben, das erlernte Arabisch auch außerhalb des normalen Sprachunterrichts frei und kreativ anzuwenden. Denn oft fehlt den Schnepfenthaler Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die arabische Kultur und Sprache auch jenseits des Klassenraums zu erleben. Und so sind die beiden engagierten Lehrkräfte Paula Rötscher und Shahir Nashed immer auf der Suche nach anregenden Aktivitäten, die Wissen und Lernen mit Spaß und Kreativität verbinden.

Genau dies gelang Workshopleiter Daniel Arab mit seinen Kalligrafie-Workshops, die  er flexibel dem Wissens- und Lernstand der Schülerinnen und Schüler anpasste. Nach einer sorgfältigen Einführung in die  Technik und den Umgang mit dem Material, gab es genügend Gelegenheit, die arabische Sprache kalligrafisch zu erkunden. Zweitrangig war dabei, wie gut die Schülerinnen und Schüler die Sprache beherrschten: Während  die Sechstklässler einzelne Buchstaben gestalteten, setzten die Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen Wörter und Sätze kalligrafisch um. Dabei standen weniger strenge kalligrafische Regeln im Vordergrund, als der Spaß an der kreativen Auseinandersetzung mit der arabischen Sprache und der in der arabischen Welt so wichtigen Kulturtechnik der Kalligrafie.

Am Ende des Tages war Workshop-Leiter Arab nicht nur positiv von der großen Motivation der Schülerinnen und Schüler überrascht, sondern auch davon, wie schnell und gut sie am Ende des Workshops die grundlegenden Prinzipien arabischer Kalligrafie beherrschten und ein Gefühl für arabische Kalligrafie entwickelt hatten, obwohl sie außerhalb des Unterrichts meist wenig bis gar keine Berührungspunkte mit der arabischen Kultur und Sprache hatten. Die Schülerinnen und Schüler wiederum genossen die Gelegenheit, sich nicht nur frei und kreativ mit dem arabischen Alphabet und der arabischen Sprache auseinanderzusetzen, sondern sich auch mit dem Workshopleiter auszutauschen. Arab, der in Deutschland geboren aber dann im Libanon aufgewachsen ist, gab den Schülerinnen und Schülern Einblicke in das libanesische Schulsystem und regte so zum gelungenen  zum Dialog über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten an.

Sowohl die al musiqa als auch die Kalligrafie-Workshops werden 2023 fortgesetzt.

Termine

März 2023
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 30 31 01 02
März 2023
29 30 01 02 03 04
07 08 09 10 12
13 14 15 16 17 18 19
20 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Suchergebnisse

Policy & Pizza: The Question of Syria

15 April 2024, 18-19:30 Uhr
The Hertie School Main Forum, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin

Join the

 ...
Berlin

Red Sea Hostilities: Risks to Yemen’s Peace Process and Regional Security

18 ِApril 2024, 18.30-20.00

Robert Bosch Stiftung, Französische Straße 32, 10117 Berlin

The ongoing

 ...
Berlin

Buchlesung und Diskussion mit Dr. Hartmut Fähndrich

23 April, 2024, 18 Uhr

Der Divan – Das Arabische Kulturhaus, Schützallee 27-29, 14169 Berlin

“Kleine

 ...