DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Online-Seminar mit Studierenden aus Jena

Am 2. Juni 2020 diskutierte DAFG-Vorstandsmitglied Botschafter (a.D.) Bernd Mützelburg mit Studierenden der

 ...
DAFG, Politik

DAFG-Hintergrundgespräch zur Beziehung EU-GCC

Die geostrategischen und wirtschaftspolitischen Folgen der COVID-19 Pandemie stellen auch die Beziehungen zwischen

 ...
DAFG, Politik

Der Syrien-Konflikt und die Rolle Europas

Während die Corona-Krise derzeit die öffentliche Debatte bestimmt, befindet sich der Syrien-Konflikt im bereits zehnten

 ...
DAFG, Politik

Zivilgesellschaft und die Zukunft des Nahen Ostens

In Kooperation mit der Maecenata Stiftung lud die DAFG — Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 14. Mai

 ...
DAFG, Politik

Der Trump-Plan und die Zukunft des Nahostkonflikts

Anfang 2020 präsentierte US-Präsident Donald Trump die Vorstellungen seiner Administration zur Lösung des

 ...
DAFG, Politik

DAFG-Hintergrundgespräch mit Dr. Mustafa Barghouti

1 von 12

Aktuelle politische Entwicklungen im Nahost-Friedensprozess, die Situation der Palästinenser in den besetzten Gebieten sowie internationale Strategien zur Beilegung des Konflikts standen am 24. September 2018 im DAFG-Arbeitsfeld Politik im Mittelpunkt. Gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung lud die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. zu einem Hintergrundgespräch mit Dr. Mustafa Barghouti, Generalsekretär der Palästinensischen Nationalen Initiative (Al-Mubadara) und Mitglied des PLO-Exekutivkomitees, in die Friedrichstraße 185 ein.

Die Anwesenden diskutierten unter anderem über die aktuelle Situation im palästinensischen Dorf Khan Al Ahmar, das der Bedrohung ausgesetzt ist, geräumt und zerstört zu werden. Weiterer Schwerpunkt der Diskussion war die Arbeit des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA). Durch den Abbruch der finanziellen Unterstützung durch die USA wird das Hilfswerk vor große Probleme gestellt. Es unterstützt mehr als fünf Millionen Palästinenser mit medizinischer Versorgung, Nahrungsmitteln und Bildungsangeboten. Im Gespräch wurde abschließend deutlich, dass der Nahostkonflikt weiterhin zu den folgenschwersten Konflikten in der Region zählt.

Ein aktueller Videobeitrag von Dr. Mustafa Barghouti ist auf der Website vom IPG-Journal abrufbar.

Termine

Juni 2019
25 26 27 28 29 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 15 16
17 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Juni 2019
25 26 27 28 29 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 13 14 15 16
17 18 19 21 22 23
24 25 27 28 29 30

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.