DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Online-Seminar mit Studierenden aus Jena

Am 2. Juni 2020 diskutierte DAFG-Vorstandsmitglied Botschafter (a.D.) Bernd Mützelburg mit Studierenden der

 ...
DAFG, Politik

DAFG-Hintergrundgespräch zur Beziehung EU-GCC

Die geostrategischen und wirtschaftspolitischen Folgen der COVID-19 Pandemie stellen auch die Beziehungen zwischen

 ...
DAFG, Politik

Der Syrien-Konflikt und die Rolle Europas

Während die Corona-Krise derzeit die öffentliche Debatte bestimmt, befindet sich der Syrien-Konflikt im bereits zehnten

 ...
DAFG, Politik

Zivilgesellschaft und die Zukunft des Nahen Ostens

In Kooperation mit der Maecenata Stiftung lud die DAFG — Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 14. Mai

 ...
DAFG, Politik

Der Trump-Plan und die Zukunft des Nahostkonflikts

Anfang 2020 präsentierte US-Präsident Donald Trump die Vorstellungen seiner Administration zur Lösung des

 ...

Marokko-Workshop der DAFG bei der vbw e.V. in München

1 von 12

Die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. veranstaltete am 26. Januar 2012 im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München gemeinsam mit der Botschaft des Königreichs Marokko, Invest in Morocco und der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. einen Workshop zur Vorbereitung auf die DAFG-Delegationsreise nach Marokko, die vom 25. bis 29. März 2012 stattfinden wird.

Botschaftsrat Mohammed Farhane aus der Wirtschaftsabteilung der Botschaft des Königreichs Marokko unterstrich die politische Stabilität und den Reformwillen Marokkos. Deutschland würde als Schlüsselpartner für die weitere wirtschaftliche Entwicklung in Marokko gesehen.

Rachid Eddouks, Geschäftsführer der marokkanischen Investitionsagentur "Invest in Morocco" für die deutschsprachigen Länder, machte deutlich, dass die auf einzelne Sektoren ausgerichtete Wirtschaftspolitik Marokkos gerade in den Bereichen Industrie (Kfz und Luftfahrt, metallverarbeitende Industrie), aber auch Energie (insbesondere Erneuerbare Energien) und Infrastruktur sowie Landwirtschaft enorme Geschäftschancen für deutsche Unternehmen böten.

Rainer Ptok, Leiter Außenwirtschaft der vbw, unterstrich das große Interesse von Seiten der Wirtschaft an einer Zusammenarbeit mit Marokko und empfahl den anwesenden Unternehmensvertretern die Teilnahme an der DAFG-Delegationsreise, um vor Ort direkte Gespräche mit den neugewählten Entscheidungsträgern zu führen und wirtschaftliche Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen.

Abschließend stellte Björn Hinrichs, Wirtschaftsreferent der DAFG e.V. den Stand der Planungen für die Delegationsreise nach Marokko vor. Weitere Informationen und Unterlagen erhalten Sie auf Anfrage von Herrn Hinrichs (bjoern.hinrichs@dafg.eu). 

Termine

September 2019
25 26 27 28 29 30 01
03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
September 2019
25 26 27 28 29 30
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14
19 22
23 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.