DAFG

DAFG-Vorstand trifft irakischen Botschafter

Mitglieder des Vorstands der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. begrüßten am 18. Januar 2022 den

 ...
DAFG, Politik

Hintergrundgespräch „Dialog der Religionen"

Das „Dokument über die Brüderlichkeit aller Menschen für ein friedliches Zusammenleben in der Welt“ wurde 2019 von Papst

 ...
DAFG

Die arabischen Golfstaaten: Wichtige strategische Partner für Deutschland

Die neue Bundesregierung wird vor großen und vielfältigen außenpolitischen Herausforderungen stehen. In der

 ...
DAFG, Politik

Live aus Kairo: Interview mit S.E. Ahmed Aboul Gheit

S.E. Ahmed Aboul Gheit ist seit 2016 Generalsekretär der Arabischen Liga und war von 2004 bis 2011 Außenminister der

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

al musiqa: Momo Djender zu Popmusik in Nordafrika

Nordafrikas Popmusik stand im Mittelpunkt der dritten Folge der DAFG-Reihe „al musiqa – Arabische Musik in Geschichte

 ...
DAFG, Politik

Erster DAFG-Salon in der ägyptischen Botschaft - ein großer Erfolg

S.E. Mohamed Al-Orabi, ägyptischer Botschafter
1 von 12

S.E. Mohamed Al-Orabi, ägyptischer Botschafter

Die DAFG e.V. lud am 15. Januar 2008 erstmalig zum DAFG-Salon in die ägyptische Botschaft. Fast einhundert Mitglieder, Freunde und Kooperationspartner folgten der Einladung zu diesem neuen Veranstaltungsformat. Ein Mal im Monat sind die Mitglieder der DAFG e.V. zu Gast in einer der arabischen Botschaften in Deutschland. Eine exklusive Gelegenheit, Fakten und Trends aus erster Hand zu bekommen und sich mit den diplomatischen Vertretern persönlich auszutauschen. Der Salon ist eine informelle Begegnung in freundschaftlicher Atmosphäre. Er soll DAFG-Mitglieder und Freunde aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien mit dem Botschafter zusammenbringen und ihnen die Möglichkeit geben, Kontakte herzustellen und zu pflegen.

Der Gastgeber des Abends, S.E. Mohamed Al-Orabi, Botschafter der Arabischen Republik Ägyptens und Doyen der arabischen Botschafter in Deutschland verwies auf die Beliebtheit Ägyptens bei deutschen Touristen. So besuchen jährlich 1,2 Mio. Deutsche seine Heimat. Insgesamt verbringen jährlich 5 Mio. Deutsche ihre Ferien in islamischen Ländern. Botschafter Al-Orabi, der auch Vorsitzender des DAFG-Beirates ist, wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dieses Potenzial an goodwill besser zur Geltung zu bringen. Dazu könne eine Gesellschaft wie die DAFG e.V. beitragen. Deren Ziele und Aufgaben erläuterte Präsident Dr. Otto Wiesheu. Die DAFG-Vorstandsmitglieder Prof. Dr. Dietrich Wildung, Direktor des Ägyptischen Museums in Berlin, und Prof. Dr. Friedemann Büttner erläuterten kulturelle und politisch-historische Aspekte der deutsch-ägyptischen Beziehungen.


Fotos zum ersten DAFG-Salon finden sie hier.

Termine

Januar 2022
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 23
25 26 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Januar 2022
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
DAFG, Online

DAFG Jour Fixe: How „Our Voices - Aswatona“ became the first transnational podcast programme in the WANA region

24 January 2022, 6 p.m. (CET)
Online via Zoom

Podcasts are among the fastest growing mediums —

 ...
DAFG, Online

DAI-DAFG Reihe: "Der virtuelle Basar von Aleppo: Ein digitales 3D-Modell als denkmalpflegerisches Arbeits- und Diskussionswerkzeug " mit Dr. Maysoon Issa und Tutku Topal

27. Januar 2022, 17:00 Uhr
Online via Zoom

Wie sah der berühmte historische Basar von Aleppo vor

 ...

Keine Artikel in dieser Ansicht.