DAFG

Eid Mubarak! عيد فطر مبارك‎

Wir wünschen allen Muslimen und Musliminnen ein gesegnetes Fest des Fastenbrechens!

We wish all Muslims a blessed Eid.

 ...
DAFG

Mitgliederversammlung und Empfang 2024

Am 18. März 2024 fand die Mitgliederversammlung der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e. V. mit einem

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

MENA: Mapping EU‘s Near Shore

Am 6.3.2024 organisierte die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. in Kooperation mit der Bertelsmann

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Staatsfonds (SWFs) aus der MENA-Region und ihre Sicht auf Investitionsmöglichkeiten in Deutschland

Die arabischen Golfstaaten, wie z. B. Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate, befinden sich in

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Saudischer Botschafter im Austausch mit führenden Unternehmen in Baden-Württemberg

Stuttgart, 06.02.2024

Auf Einladung und in Zusammenarbeit mit ihren engen und langjährigen Kooperationspartnern Unterne

 ...

»rain... rain... rain...« Ein Requiem

28. November 2023, 19:30-21:30
Kuppelhalle im Silent Green Kulturquartier, Gerichtstraße 35, 13347 Berlin

Wie können wir ausgelöschten Lebens gedenken und uns gleichzeitig auf künftige Trauer vorbereiten? Anlässlich des 20. Jahrestages der Invasion im Irak öffnet das Trickster Orchestra mit der Uraufführung seines Requiems »rain… rain… rain…« einen Raum der Klage und der Trauer. Es vertont moderne bis zeitgenössische Lyrik der angesehenen Dichter Badr Schakir al-Sayyab (1926–64), dessen »Hymne des Regens« dem Requiem seinen Titel gibt, und Sinan Antoon (*1967). Das Werk würdigt die reiche musikalische Geschichte Baghdads mit seinen klassischen Tschalgi-Ensembles aus Santur, Nay und Oud, seinem als Maqam bekannten Musiksystem und seinen Denkern, die seit dem 9. Jahrhundert nach neuen Tönen und Stimmungen suchten. Das Trickster Orchestra formt insbesondere ein mikrotonales Stimmsystem des abbasidischen Gelehrten al-Farabi zu zeitgenössischen Klangwelten und neuen Rhythmen. Mit 25 Tönen ungleicher Intervalle in einer Oktave multipliziert dieses Schriftmaterial aus dem 10. Jahrhundert die Ausdrucksmöglichkeiten der zeitgenössischen Musik.

19:30 Uhr: Filmscreening & Konzerteinführung
20:00 Uhr: Konzert

Eintritt frei

Reservierung: https://tinyurl.com/bdhrsba2


BESETZUNG

Cymin Samawatie, Gesang & Flügel

Bassem Alkhouri, Gesang & Kanun

Mohamad Fityan, Nay & Kawala

Mona Matbou-Riahi, Klarinette

Wu Wei, Sheng

Tilmann Dehnhard, Flöten

Milian Vogel, Bassklarinette & Electronics

Susanne Fröhlich, Paetzold Blockflöten

Matthew Bookert, Tuba

Florian Juncker, Posaune

Cham Saloum, Oud

Bassem Hawar, Djoze

Kioomars Musayyebi, Santur

Naoko Kikuchi, Koto

Gregoire Simon, Viola

Boram Lie, Cello

Ralf Schwarz, Kontrabass

Ketan Bhatti, Electronics

Sarah Munaf: »Journey Inside a City« (2022)

Bassim Al-Shaker: »Barbershop« (2022)

Prof. Dr. Haytham Bahoora, Konzerteinführung

Roman Hagenbrock, Videodesign

Philip Geisler, Idee, Konzept, Dramaturg

Cymin Samawatie & Ketan Bhatti, künstlerische Leitung

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

April 2024
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
April 2024
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13
16 17 19 20 21
22 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Suchergebnisse

Policy & Pizza: The Question of Syria

15 April 2024, 18-19:30 Uhr
The Hertie School Main Forum, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin

Join the

 ...
Berlin

Red Sea Hostilities: Risks to Yemen’s Peace Process and Regional Security

18 ِApril 2024, 18.30-20.00

Robert Bosch Stiftung, Französische Straße 32, 10117 Berlin

The ongoing

 ...
Berlin

Buchlesung und Diskussion mit Dr. Hartmut Fähndrich

23 April, 2024, 18 Uhr

Der Divan – Das Arabische Kulturhaus, Schützallee 27-29, 14169 Berlin

“Kleine

 ...