DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Jour Fixe: Das Podcastprojekt Aswatona - Our Voices

Ende des Jahres 2019 war das Team des Podcasts „Nahostcast“ zu Gast im Jour Fixe-Format der DAFG – Deutsch-Arabische

 ...
DAFG

DAFG-Vorstand trifft irakischen Botschafter

Mitglieder des Vorstands der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. begrüßten am 18. Januar 2022 den

 ...
DAFG, Politik

Hintergrundgespräch „Dialog der Religionen"

Das „Dokument über die Brüderlichkeit aller Menschen für ein friedliches Zusammenleben in der Welt“ wurde 2019 von Papst

 ...
DAFG

Die arabischen Golfstaaten: Wichtige strategische Partner für Deutschland

Die neue Bundesregierung wird vor großen und vielfältigen außenpolitischen Herausforderungen stehen. In der

 ...
DAFG, Politik

Live aus Kairo: Interview mit S.E. Ahmed Aboul Gheit

S.E. Ahmed Aboul Gheit ist seit 2016 Generalsekretär der Arabischen Liga und war von 2004 bis 2011 Außenminister der

 ...
DAFG, Online, Berlin

al musiqa – Arabische Musik in Geschichte und Gegenwart

Musikreihe "al musiqa - Arabische Musik in Geschichte und Gegenwart"

In der Musikreihe al musiqa spricht Musikwissenschaftler und Moderator Sean Prieske mit wechselnden Gästen über arabische Musik – informativ, unterhaltsam und überaus musikalisch.

Die Veranstaltungsreihe al musiqa wendet sich an Musiklehrer:innen, Schüler:innen und alle, die sich für Musik interessieren.

Programm:

9. September 2021, 17:00 Uhr

"Von Oud bis E-Gitarre – Musikinstrumente des östlichen Mittelmeerraumes"

mit Jamila Al-Yousef (Jamila & The Other Heroes) und Husam Al-Ali (Husam Al-Ali Ensemble)

Wie klang arabische Musik vor hundert Jahren? Welche Traditionen stehen hinter dieser Musik und was für Instrumente prägen sie bis heute? Diese und ähnliche Fragen sollen in der ersten Ausgabe von al musiqa beantwortet werden. Dabei liegt der Fokus vor allem auf den Instrumenten des östlichen Mittelmeerraumes. Sean Prieske und seine Gäste Husam Al-Ali und Jamila Al-Yousef demonstrieren mit vielfältigen Beispielen den Reichtum dieser Musikkultur und zeigen, wie sie bis heute auch europäische Musik beeinflusst.

Veranstaltungsbericht

 

12. Oktober 2021:
Von Beduinen und Sängerinnen – Musik und Poesie der arabischen Halbinsel und Levante

Wie hängen Gesang und Musik, Poesie und Literatur miteinander zusammen? Wie beeinflussten beduinische Poesie, religiöse Rezitation, Theater aber auch zeitgenössische Poesie und Performance-Formate musikalische Praktiken? Diesen Fragen geht Moderator Sean Prieske in der zweiten Ausgabe von al musiqa auf den Grund. Mit Blick auf die arabische Halbinsel und die Levante wird die wechselseitige Beziehung von Musik und Poesie aufgezeigt. Als Gäste diskutieren die Arabistin und Musikethnologin Dr. Ines Weinrich sowie der vielfach ausgezeichnete Lyriker, Journalist und Kurator Ramy Al-Asheq.

 

Nächste Veranstaltung in der Reihe:

11. November 2021:

Von Schallplatte bis Castingshow – Popmusik in Nordafrika

Wie klingt arabische Popmusik? Und wie beeinflusste arabische Musik andere Traditionen von Flamenco bis Tango? In der dritten Ausgabe von al musiqa gehen Moderator Sean Prieske und sein Gast, der international bekannte Sänger und Komponist Momo Djender, diesen und ähnlichen Fragen auf den Grund. Unterhaltsam und verständlich stellen sie nicht nur die die populären Musiken Nordafrikas und ihre typischen Instrumente vor, sondern beleuchten auch das Zusammenwirken von Musik und medialer Verbreitung — und das wie immer mit vielen live gespielten musikalischen Beispielen.

Einladung

Online-Registrierung

Termine

Januar 2022
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
25 26 28 30
31 01 02 03 04 05 06
Januar 2022
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 30
31 01 02 03 04 05 06
DAFG, Online

Prof. Dr. Udo Steinbach im Gespräch mit Daniel Gerlach: „Tradition und Erneuerung im Ringen um die Zukunft: Der Nahe Osten seit 1906“

10. Februar 2022, um 17:00 Uhr
Online via Zoom

Der Raum zwischen Mittelmeer und Hindukusch befindet

 ...

Keine Artikel in dieser Ansicht.