DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Staatsfonds (SWFs) aus der MENA-Region und ihre Sicht auf Investitionsmöglichkeiten in Deutschland

Die arabischen Golfstaaten, wie z. B. Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate, befinden sich in

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Saudischer Botschafter im Austausch mit führenden Unternehmen in Baden-Württemberg

Stuttgart, 06.02.2024

Auf Einladung und in Zusammenarbeit mit ihren engen und langjährigen Kooperationspartnern Unterne

 ...
DAFG, Politik

Roundtable zu den deutsch-saudischen Beziehungen

Bei seinem kürzlichen Besuch in Riad unterstrich der Vizekanzler, Bundesminister Robert Habeck, die strategische

 ...
DAFG

Die DAFG e. V. zieht um

Die DAFG e. V. zieht in die Wallstr. 61, 10179 Berlin um. Wir freuen uns, ab dem 3. Januar 2024 in den neuen

 ...

DAFG e.V. nimmt an GWK Deutschland-Oman teil

1 von 12

Am 28. November 2014 veranstaltete das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Kooperation mit dem Außenministerium und der Botschaft des Sultanats Oman die 13. Sitzung der Gemischten Wirtschaftskommission (GWK) Deutschland-Oman in Berlin. Die Sitzung stand unter dem Ko-Vorsitz von Staatssekretär Matthias Machnig und S. E. Sayyid Badr Al Busaidi, Generalsekretär des Außenministeriums des Sultanats Oman. Zahlreiche Vertreter der deutschen Wirtschaft waren der Einladung des BMWi gefolgt.

Auf Einladung des BMWi hielt DAFG-Vizepräsident Professor Randolf Rodenstock während des Eröffnungspanels der Sitzung eine Rede über die grundlegende Bedeutung des Mittelstands für die deutsche Wirtschaft. Professor Rodenstock betonte bei dieser Gelegenheit erneut, dass gerade der deutsche Mittelstand für Innovation und die Schaffung von Arbeitsplätzen stünde und somit das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bilde. Aus seiner Sicht als Unternehmer sei eine gute Wirtschaftspolitik, die sich an den Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft orientiert, gleichzeitig auch eine gute Mittelstandspolitik und Förderung. Der Mittelstand brauche keinerlei spezielle Subventionen und Schutzmaßnahmen, sondern vor allem „frische Luft zum Atmen", resümierte Professor Rodenstock.

Neben dem übergreifenden Thema Mittelstandspolitik standen Themen wie Transport und Infrastruktur, erneuerbare Energien und Energieeffizienz sowie berufliche Aus- und Weiterbildung im Vordergrund der Konferenz.

Am Ende der 13. Sitzung der Gemischten Wirtschaftskommission Deutschland-Oman unterzeichneten der Generalsekretär des omanischen Außenministeriums, S. E. Sayyid Badr Al Busaidi, und Staatssekretär Matthias Machnig, die sogenannten "agreed minutes", mit denen die Förderung der weiteren Vertiefung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Oman beschlossen wurde.

Termine

Februar 2024
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 21 22 23 24 25
26 28 01 02 03
Februar 2024
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 28 29 01 02 03
DAFG, Berlin

Die Kunst des Überlebens - Poesie und Politk in der arabischsprachigen Welt

29. Februar 2024, 19:00 Uhr
Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Wer

 ...
DAFG, Berlin

MENA: Mapping EU‘s Near Shore

6. März 2024, 18:00 Uhr
DAFG e. V., Wallstr. 61, 10179 Berlin

Gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung

 ...

Keine Artikel in dieser Ansicht.