DAFG

DAFG-Arabischkurse im Online-Format

Die beiden derzeit laufenden DAFG-Arabischkurse für Fortgeschrittene werden momentan online fortgesetzt. Ein

 ...
DAFG

DAFG verschiebt alle Veranstaltungen aufgrund des Coronavirus

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die DAFG e.V. entschieden, bis auf Weiteres alle Veranstaltungen sowie den

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

DAI-DAFG Reihe: Vortrag Dr. Bernd Müller-Neuhof

Frühbronzezeitliche Siedlungen im Nordosten Jordaniens standen im Mittelpunkt des Vortrags von Privatdozent Dr. Bernd

 ...
DAFG, Politik

Hundert Jahre Libanon 1920–2020

Der Libanon ist ein Schlüsselstaat in der Region und durch gesellschaftliche Vielfalt und Diversität gekennzeichnet. Am

 ...
DAFG, Politik

Hintergrundgespräch mit S.E. Dr. Mohammad Al-Issa

In Kooperation mit dem Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) lud die DAFG – Deutsch-Arabische

 ...

DAFG e. V. zu Gast bei der IHK in Magdeburg

1 von 12

Dr. Karl-Heinz Daehre, Minister für Landesentwicklung und Verkehr in Sachsen-Anhalt

Zu einem Unternehmergespräch in das Maritim-Hotel in Magdeburg hatten das Ministerium für Verkehr und Landesentwicklung Sachsen-Anhalt, die Industrie- und Handelskammer Magdeburg sowie die DAFG e. V. geladen. Unternehmer aus Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Wulf Diepenbrock, Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Wissenschaftler und Repräsentanten von Wirtschaftsförderungsgesellschaften waren der Einladung zu dem Treffen gefolgt, das von dem Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Dr. Karl-Heinz Daehre, eröffnet wurde. Er war Teilnehmer der DAFG-Delegationsreise nach Syrien im Juni 2008 und der Begegnung mit Staatspräsident Assad. In seiner Begrüßungsrede in Magdeburg nahm er darauf Bezug und betonte das große Interesse sachsen-anhaltinischer Unternehmen an Kontakten in die arabische Welt.

DAFG-Präsident Dr. Otto Wiesheu und Vizepräsident Randolf Rodenstock, der auch Mitglied in den Präsidien von BDI und BDA ist,  erläuterten die Aktivitäten und die Kontaktmöglichkeiten, die die Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft in Bezug auf die Arabische Welt bietet. Auf großes Interesse von Seiten der anwesenden Unternehmer stieß das von Dr. Wiesheu verhandelte Bahnprojekt in Katar.

IHK-Vizepräsident Bernd Busse, Geschäftsführer Busse Bau GmbH, bedankte sich bei Minister Daehre und den Referenten für die vermittelten Informationen.

Termine

April 2020
29 30 01 02 03 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
April 2020
29 30 01 02 03 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.