DAFG, Politik

Die Konrad-Adenauer-Stiftung mit einer Delegation jordanischer Nachwuchskräfte zu Gast bei der DAFG

Im Rahmen des „Dialogue Programme“ der Konrad-Adenauer-Stiftung, das unter dem Motto „Germany and Jordan: Between Crises

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Gemeinsame Delegation von UBW – Unternehmer Baden-Württemberg, Südwestmetall und DAFG e. V.: Saudi-Arabien und VAE

 Riad, Dubai, Abu Dhabi: 21. bis 26. April 2024

Angesichts globaler Herausforderungen, wie dem Gaza-Krieg und

 ...
DAFG

Mitgliederversammlung und Empfang 2024

Am 18. März 2024 fand die Mitgliederversammlung der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e. V. mit einem

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

MENA: Mapping EU‘s Near Shore

Am 6.3.2024 organisierte die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. in Kooperation mit der Bertelsmann

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Staatsfonds (SWFs) aus der MENA-Region und ihre Sicht auf Investitionsmöglichkeiten in Deutschland

Die arabischen Golfstaaten, wie z. B. Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate, befinden sich in

 ...
DAFG, Politik

Berliner Innensenator Dr. Körting beim jährlichen Iftar von DAFG-Vorstand und -Beirat

1 von 12

Der Berliner Senator für Inneres und Sport, Dr. Erhart Körting, beim Iftaressen mit DAFG-Vorstand und -Beirat

Auch in diesem Jahr lud die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. wieder zu ihrem inzwischen zur guten Tradition gewordenen Iftaressen von DAFG-Vorstand und -Beirat sowie einigen ausgewählten Gästen ein. Als Gastredner konnte dieses Mal der Berliner Senator für Inneres und Sport, Dr. Ehrhart Körting, gewonnen werden.

In ihren Grußworten unterstrichen DAFG-Präsident Dr. Otto Wiesheu und der DAFG-Beiratsvorsitzende, S.E. Prof. Dr. Shobokshi, Botschafter des Königreichs Saudi-Arabien und Doyen des Rats der arabischen Botschafter, die Bedeutung des gemeinsamen Fastenbrechens für die deutsch-arabische Freundschaft.

Während die ganze Republik über die Integrationsfähigkeit von Muslimen diskutierte, legte Körting dann im Hotel The Regent Berlin dar, warum ihm der interreligiöse Dialog als Innensenator, aber auch persönlich am Herzen liege. Er betonte, dass der Islam und die Muslime ein Teil Deutschlands seien und rief dazu auf, dass das gemeinsame Fastenbrechen im islamischen Fastenmonat Ramadan von Muslimen und Nichtmuslimen nicht auf solche hochrangigen Kreise beschränkt bleiben, sondern zu einer Selbstverständlichkeit im Miteinander in Deutschland werden solle.

Im Anschluss an die Rede von Ehrhart Körting wurde das Fasten traditionell mit Wasser und Datteln gebrochen, und nach dem Gebet gab es dann für die Anwesenden beim Essen Gelegenheit für weitere Fragen und Gespräche.

Termine

Mai 2024
28 29 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Mai 2024
28 29 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.