DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Online-Seminar mit Studierenden aus Jena

Am 2. Juni 2020 diskutierte DAFG-Vorstandsmitglied Botschafter (a.D.) Bernd Mützelburg mit Studierenden der

 ...
DAFG, Politik

DAFG-Hintergrundgespräch zur Beziehung EU-GCC

Die geostrategischen und wirtschaftspolitischen Folgen der COVID-19 Pandemie stellen auch die Beziehungen zwischen

 ...
DAFG, Politik

Der Syrien-Konflikt und die Rolle Europas

Während die Corona-Krise derzeit die öffentliche Debatte bestimmt, befindet sich der Syrien-Konflikt im bereits zehnten

 ...
DAFG, Politik

Zivilgesellschaft und die Zukunft des Nahen Ostens

In Kooperation mit der Maecenata Stiftung lud die DAFG — Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 14. Mai

 ...
DAFG, Politik

Der Trump-Plan und die Zukunft des Nahostkonflikts

Anfang 2020 präsentierte US-Präsident Donald Trump die Vorstellungen seiner Administration zur Lösung des

 ...
DAFG, Politik

Arabische Botschafter treffen Ministerpräsident Torsten Albig

1 von 12

Die Bundesländer sind in Deutschland neben der Bundesregierung und dem Bundestag ein wichtiger Handlungsakteur im politischen Willensbildungsprozess. Wirtschaftlich setzen die Bundesländer auf teils ganz unterschiedliche Schwerpunkte – auch je nach geografischer Lage. Um die unterschiedlichen Schwerpunkte und Zielsetzungen einzelner Bundesländer vorzustellen und den Austausch mit arabischen Ländern zu fördern, organisiert die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. immer wieder Treffen zwischen arabischen Botschaftern und deutschen Ministerpräsidenten.

So fand am 11. April 2014 ein Treffen zwischen den arabischen Botschaftern und Torsten Albig, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, statt. Das Treffen wurde von der DAFG e.V. in Zusammenarbeit mit dem Doyen des Rates der Arabischen Botschafter in Deutschland, S.E. Prof. Dr. med. Ossama bin Abdul Majed Shobokshi, Botschafter des Königreichs Saudi-Arabien sowie der Staatskanzlei und der Landesvertretung von Schleswig Holstein organisiert. Bei dem Gespräch wurden u.a. Themen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit sowie des Bildungs- und Ausbildungssektors diskutiert. Mit direktem Zugang zur Ost- und Nordsee sind in Schleswig-Holstein beispielsweise Handel, Schiffbau aber auch Tourismus und Windenergie von großer Bedeutung.

Die DAFG e.V. sieht derartige Treffen als einen wichtigen Beitrag dazu an, um die Beziehungen zwischen Deutschland und den arabischen Ländern zu pflegen und zu fördern.

Bild: © Vertretung des Landes Schleswig-Holstein beim Bund

Termine

Juli 2020
28 29 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Juli 2020
28 29 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.