DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Online-Seminar mit Studierenden aus Jena

Am 2. Juni 2020 diskutierte DAFG-Vorstandsmitglied Botschafter (a.D.) Bernd Mützelburg mit Studierenden der

 ...
DAFG, Politik

DAFG-Hintergrundgespräch zur Beziehung EU-GCC

Die geostrategischen und wirtschaftspolitischen Folgen der COVID-19 Pandemie stellen auch die Beziehungen zwischen

 ...
DAFG, Politik

Der Syrien-Konflikt und die Rolle Europas

Während die Corona-Krise derzeit die öffentliche Debatte bestimmt, befindet sich der Syrien-Konflikt im bereits zehnten

 ...
DAFG, Politik

Zivilgesellschaft und die Zukunft des Nahen Ostens

In Kooperation mit der Maecenata Stiftung lud die DAFG — Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 14. Mai

 ...
DAFG, Politik

Der Trump-Plan und die Zukunft des Nahostkonflikts

Anfang 2020 präsentierte US-Präsident Donald Trump die Vorstellungen seiner Administration zur Lösung des

 ...
DAFG, Politik

Deutschland im Wahljahr 2013 – eine Diskussionsrunde mit den Botschaftern der arabischen Staaten

1 von 12

Reinhard Schlinkert ist Gründer von dimap.

Am Montag, den 10. Juni 2013, fand in den Räumen der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. eine Diskussionsrunde zum Thema „Deutschland im Wahljahr 2013“ im Kreis der Botschafter der arabischen Staaten statt. Vortragsredner Reinhard Schlinkert erörterte dabei die politische Lage der Bundesrepublik im Wahljahr 2013. Schlinkert ist Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter des Instituts für Markt- und Politikforschung dimap. Bereits seit 1995 befasst sich die Bonner dimap als unabhängiges Institut mit Fragen der Meinungsforschung. Mit Herrn Schlinkert als Vortragenden stand somit ein ausgemachter Experte der Wahlforschung zur Verfügung.

Basierend auf den Ergebnissen der aktuellen Wählerbefragung „DeutschlandTREND 2013“, diskutierte Schlinkert mit den Botschaftern der arabischen Staaten die derzeitigen Präferenzen der Wähler in Deutschland sowie deren Einschätzung der Kompetenzen von einzelnen Parteien. Schlinkert stellte heraus, dass die Bereitstellung von sicherer und erschwinglicher Energie aus der Sicht der Wähler in der kommenden Legislaturperiode eine ebenso wichtige Aufgabe darstellt, wie die Sicherung einer stabilen Entwicklung des Euro.

Nach einem Ausblick auf die aktuelle Wahlprognose von Mai 2013, mündete der Vortrag in eine angeregte Diskussion über die präsentierten Ergebnisse und weiterführende Fragen rund um die Bundestagswahl 2013.

Weitere Informationen über die DAFG e.V. erhalten Sie auf diesen Seiten. Falls Sie sich für eine Mitgliedschaft in der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. interessieren, lesen Sie bitte hier.

Termine

Juli 2020
28 29 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Juli 2020
28 29 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.