DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Online-Seminar mit Studierenden aus Jena

Am 2. Juni 2020 diskutierte DAFG-Vorstandsmitglied Botschafter (a.D.) Bernd Mützelburg mit Studierenden der

 ...
DAFG, Politik

DAFG-Hintergrundgespräch zur Beziehung EU-GCC

Die geostrategischen und wirtschaftspolitischen Folgen der COVID-19 Pandemie stellen auch die Beziehungen zwischen

 ...
DAFG, Politik

Der Syrien-Konflikt und die Rolle Europas

Während die Corona-Krise derzeit die öffentliche Debatte bestimmt, befindet sich der Syrien-Konflikt im bereits zehnten

 ...
DAFG, Politik

Zivilgesellschaft und die Zukunft des Nahen Ostens

In Kooperation mit der Maecenata Stiftung lud die DAFG — Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 14. Mai

 ...
DAFG, Politik

Der Trump-Plan und die Zukunft des Nahostkonflikts

Anfang 2020 präsentierte US-Präsident Donald Trump die Vorstellungen seiner Administration zur Lösung des

 ...
DAFG, Politik

DAFG trifft tunesischen Think Tank

1 von 12

Das Tunesische Institut für Strategische Studien (ITES) gehört dem Präsidialamt der Republik Tunesien an und ist zentraler Akteur in der Politik- und Innovationsberatung im Maghreb-Staat. Im Rahmen einer Delegationsreise nach Brüssel und Berlin, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert wurde, fand am 17. Mai 2017 ein Gespräch zwischen Leitern und Wissenschaftlern des Instituts und Vorstandsmitgliedern der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. in der Friedrichstraße statt.

In seiner umfangreichen Studie „Tunesien 2025“ zeigt das Institut politische und wirtschaftliche sowie soziale und ökologische Herausforderungen auf, die das nordafrikanische Land in seinem andauernden Transitions- und Konsolidierungsprozess in den nächsten Jahren bewältigen muss. Außerdem forscht ITES zum wichtigen Thema Deradikalisierung und berät das Land hinsichtlich des Themenkomplexes Terrorismus und Radikalisierung. Eine wichtige Rolle bei dieser Forschung nimmt dabei die Einwicklung von Präventionsstrategien ein.

Die DAFG e.V. und das Tunesische Institut für Strategische Studien nutzen den Deutschlandbesuch der Delegation für intensive Gespräche und einen gemeinsamen Austausch zur deutsch-tunesischen Partnerschaft und zu zukünftigen Kooperationsmöglichkeiten. Neben politischen und geostrategischen Themen standen außerdem die sehr guten Wirtschaftsbeziehungen beider Länder im Fokus des Gesprächs.

Termine

Juli 2020
28 29 01 02 03 04
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Juli 2020
28 29 02 03 04
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.