DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Auftakt Musikreihe "al musiqa"

Endlich wieder arabische Musik live in der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. – das gab es am 9.

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

DAI-DAFG Reihe: Vortrag mit Dr. Philipp von Rummel

Wie lässt sich die komplexe Geschichte der bedeutenden archäologischen Stätte Simitthus (Chimtou) in Tunesien

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Hidden Histories: Palestine and the Eastern Mediterranean

Palästina und das östliche Mittelmeer weisen eine jahrtausendealte Geschichte auf, um deren Definitionsmacht in

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

DAI-DAFG Reihe: Vortrag mit Dr. Alexander Ahrens

Auf 18 Kilometer Länge überwindet das in Jordanien gelegene Wadi Shuaib 1200 m Höhenunterschied und durchläuft mehrere

 ...

Oud trifft Kora – Musikalische Begegnungen

1 von 12

Mahmoud Fayoumi, Marwan Alkarjousli und Djelifily Sako (v.l.n.r.)

Ein musikalisches Treffen der besonderen Art veranstaltete die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V.  in Zusammenarbeit mit Salameh Arts & Trade am 12. April 2013 exklusiv für Mitglieder und geladene Gäste.

Das außergewöhnliche musikalische Erlebnis stand ganz im Zeichen einer besonderen interkulturellen Begegnung. Die arabische Oud – eine Kurzhalslaute – traf auf die 21saitige Stegharfe Kora, ein traditionelles westafrikanisches Saiteninstrument, und auf die Nay, eine arabische Flöte. 

Der syrische Künstler und Oud-Virtuose Marwan Alkarjousli spielte zusammen mit dem malischen Meister der Kora, Djelifily Sako, vor allem von ihm eigens für den Abend komponierten und arrangierten Stücke, die er teilweise auch gesanglich begleitete. Unterstützt wurden die beiden Musiker durch den palästinensischen Perkussionisten, Sänger und Nay-Flötenspieler Mahmoud Fayoumi.

Interkulturelle Kommunikation durch Musik

Die Idee zu diesem ungewöhnlichen Konzert hatte der in Berlin lebende gebürtige Syrer Alkarjousli, dessen Ausstellung „Neue Wurzeln“ in der DAFG-Geschäftsstelle zu sehen sind. Doch Alkarjousli ist nicht nur Künstler, sondern auch erfolgreicher Oud-Spieler, Sänger und Komponist für Film, Fernsehen und Theater. Kennengelernt hatten sich die drei Musiker 2012 bei Proben zu Claudio Monteverdis „Odysseus“ an der Komischen Oper Berlin. Trotz der sprachlichen Barrieren verstanden sich die drei Musiker auch ohne Worte durch die gemeinsame Begeisterung für die Musik – eine Begeisterung, die auch während des Konzertes spürbar wurde und sich mit jeder neuen, mitreißenden Melodie auf die Zuhörer übertrug.

Ein mitreißende Mischung: "Kora-Flüsterer", Liebeslyrik und tanzende Omas

Das lag vor allem an dem als „Kora-Flüsterer“ bekannten charismatischen Djelefily Sako, der mit seinem ungewöhnlichen Instrument besonders bei den spontanen Improvisationen der Musiker glänzte. Aber auch Alkarjouslis poetischen Liebeslieder wie das berauschende „„Lamma l-hawa bijin“ („Wenn der Wind verrücktspielt“) rissen die Zuhörer mit. Für die deutschen Zuhörer übersetzt wurden die ausdrucksvollen Liedtexte von Alkarjouslis Frau Lubna Alsamawi, die die Inspiration für viele der Lieder war.

Die mitreißende Komposition „Ra‘sit Sitti" ("Omas Tanz") des berühmten syrischen Musikers und Oud-Virtuosen Omar Naqshbendi schloss das ungewöhnliche musikalische Experiment ab. Der brachte dann noch einmal - trotz des Titels - die Füße der Zuhörer zum Tanzen. Das lebhafte Musikstück demonstrierte noch einmal wie meisterhaft die drei so unterschiedlichen Musiker miteinander harmonierten.

Nach zahlreichen Zugaben konnten die Zuhörer den Abend im Gespräch mit den Musikern ausklingen lassen und noch einmal Marwan Alkarjouslis Ausstellung „Neue Wurzeln“ zu den Klängen spontaner Nay-Improvisationen Mahmoud Fayoumis in den Räumlichkeiten der DAFG-Geschäftsstelle besichtigen.

Weitere Informationen über die DAFG e.V. erhalten Sie auf diesen Seiten. Falls Sie sich für eine Mitgliedschaft in der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. interessieren, lesen Sie bitte hier weiter.

Termine

Oktober 2021
26 27 28 29 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 13 14 15 16 17
19 20 21 22 23 24
25 27 28 29 30 31
Oktober 2021
26 27 28 29 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
DAFG, Online

Book Talk with Prof. Dr. Ulrike Freitag "A History of Jeddah"

26 October 2021, 7 pm (CEST)
Online via Zoom

Known as the 'Gate to Mecca' or 'Bride of the Red Sea',

 ...
Berlin

Ausstellung: "The Last Thing That Remains"

23. September 2021, 19:00 Uhr (Ausstellungseröffnung)
24. - 26. September 2021, 16:00 - 19:00 Uhr
22.

 ...