DAFG, Politik

Der Syrien-Konflikt und die Rolle Europas

Während die Corona-Krise derzeit die öffentliche Debatte bestimmt, befindet sich der Syrien-Konflikt im bereits zehnten

 ...
DAFG, Politik

Zivilgesellschaft und die Zukunft des Nahen Ostens

In Kooperation mit der Maecenata Stiftung lud die DAFG — Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 14. Mai

 ...
DAFG, Politik

Der Trump-Plan und die Zukunft des Nahostkonflikts

Anfang 2020 präsentierte US-Präsident Donald Trump die Vorstellungen seiner Administration zur Lösung des

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

DAFG-Hintergrundgespräch mit Nabil Al-Khowaiter

Saudi-Arabien steht im Zuge der COVID-19 Pandemie und fallenden Ölpreisen vor enormen wirtschaftlichen

 ...
DAFG, Politik

Tunesien in der Corona-Krise

Die Corona-Krise stellt auch die junge tunesische Demokratie und die seit Februar 2020 bestehende Regierung von

 ...
DAFG

DAFG-Neujahrsempfang

1 von 12

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung fand am  17. Januar 2020 der Neujahrsempfang der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. im Otto-Braun-Saal Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz statt. Ca. 200 geladene Gäste bestehend aus zahlreichen DAFG-Mitgliedern, Botschaftern und Diplomaten, Kooperationspartnern sowie Vertretern aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft waren der Einladung der DAFG e.V. gefolgt. Diesjähriger Ehrengast war Ihre Hoheit, Prinzessin Alhanouf Bint Faisal Bin Mohammed Turki Al Fahran AlSaud aus Saudi-Arabien, die in ihrer Festrede von den Fortschritten und Auswirkungen der saudischen Reformagenda Vision 2030 berichtete und für einen Ausbau der Beziehungen zwischen Deutschland und dem saudischen Königreich warb. Für das musikalische Rahmenprogramm zeichnete sich die Musikgruppe des im vergangen Jahr gegründeten Vereins Daarna e.V. verantwortlich. Die Gruppe junger Musiker präsentierte eine musikalische Collage bestehend aus verschiedenen Stücken klassischer arabischer Musik. Die Klänge der Oud, Nay und Darabuka, gepaart mit Gruppen- und Chorgesang begeisterten das Publikum.

DAFG: Zahlreiche Programm-Highlights im Jahr 2019

DAFG-Präsident Dr. Otto Wiesheu führte durch den Abend und dankte zunächst der Generaldirektorin der Staatsbibliothek, Babara Schneider-Kempf, sowie dem Leiter der Orient-Abteilung, Christoph Rauch, herzlichst dafür, den diesjährigen Neujahrsempfang der DAFG e.V. im Otto-Braun-Saal veranstalten zu dürfen. In seinem Grußwort blickte er sowohl auf die Aktivitäten des vergangen Jahres zurück, wagte aber auch einen Blick in die Zukunft. Das vielfältige Veranstaltungsprogramm von 2019 habe den ganzheitlichen Anspruch der DAFG e.V. in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur & Bildung sowie Medien weitergeführt und neue Akzente für die deutsch-arabischen Beziehungen gesetzt. Hervorzuheben sei aber insbesondere die erstmalige Ausrichtung der zweitägigen Konferenz „German-Arab Gulf Dialogue on Security and Cooperation“, gemeinsam mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS). Dazu habe man zahlreiche politische Entscheidungsträger, Diplomaten und Experten begrüßen können, die die Konferenz zu einem vollen Erfolg werden ließen. Als weitere Programm-Highlights führte er unter anderem die Roadshow zu Investitionsmöglichkeiten in Ägypten in München und Nürnberg, die Eröffnung der Ausstellung zu 1001 Nacht in der Staatsbibliothek zu Berlin sowie die Delegationsreisen der arabischen Botschafter nach Bayern und Thüringen an. Im Jahr 2020 wolle man diese Arbeit ähnlich erfolgreich fortsetzen.

Im Rahmen seines anschließenden Grußwortes bedankte sich S.E. Dr. Mustapha Adib, Botschafter der Libanesischen Republik und Doyen des Rates der Arabischen Botschafter, bei der DAFG e.V. für die hervorragende Zusammenarbeit im letzten Jahr und das gemeinsame Hinwirken auf den Ausbau und die Intensivierung der deutsch-arabischen Beziehungen.

Prinzessin Alhanouf AlSaud als Ehrengast

Als Ehrengast des Neujahrsempfang hatte man in diesem Jahr Ihre Hochheit, Prinzessin Alhanouf Bint Faisal Bin Mohammed Turki Al Fahran AlSaud gewinnen können. Prinzessin Alhanouf ist als Geschäftsfrau in Saudi-Arabien tätig und lieferte einen Bericht zum Stand des ambitionierten Reformprogramms „Vision 2030“, das sich die Transformierung der saudischen Gesellschaft und Wirtschaft zum Ziel gesetzt hat. Das Königreich stehe vor der großen Herausforderung, zum einen die eigene Wirtschaft zu diversifizieren und zum anderen kontinuierlich Perspektiven und Chancen für die junge Bevölkerung zu bieten. Vor diesem Hintergrund sei „Vision2030“ als ein Generationenprojekt von in dieser Form beispiellosem Ausmaß zu betrachten, das sich im vollem Gange befinde. Ein solches Unterfangen sei natürlich nicht ohne Bodenwellen zu meistern, doch habe es besonders in der jungen Bevölkerung Aufbruchstimmung erzeugt. Insbesondere die Einbeziehung von Frauen in den Arbeitsmarkt sowie der Ausbau von gesellschaftlicher Teilhabe sei sehr zu begrüßen.

Große Chancen für deutsche Unternehmen in Saudi-Arabien

Die Beziehungen zu Deutschland seien zwar kontinuierlich gewachsen, könnten aber dennoch weiter ausgebaut werden. Dabei käme es vor allem darauf an, gegenseitiges Verständnis und Vertrauen zu stärken, um so enge Partnerschaften zu bilden. Insbesondere für deutsche Unternehmen böten sich durch die Reformbemühungen im Wirtschaftssektor große Investitions- und Kooperationsmöglichkeiten. Die Delegationsreise der DAFG e.V. nach Saudi-Arabien im April 2020 biete in dieser Hinsicht eine gute Chance, das Land vor Ort besser kennen zu lernen.

Öffnung des Tourismussektors

Eine große Rolle nehme auch der Tourismussektor ein. Seit Oktober 2019 erlaubt Saudi-Arabien die Einreise für Touristen, wodurch man das Land für Gäste aus aller Welt geöffnet habe. Die Auswirkungen seien bereits zu spüren: Ein Kulturfestival in Riad begrüßte erst kürzlich tausende Besucher. Zum Abschluss betonte die Prinzessin erneut die Bedeutung von interkulturellem Austausch und dankte der DAFG e.V. für die Möglichkeit, vor einem deutschen Publikum sprechen zu können.

Nach dem offiziellen Teil des Neujahrstreffens lud die DAFG e.V. zu einem Empfang ein, bei dem die Gäste die Gelegenheit hatten, sich untereinander auszutauschen.

Termine

Mai 2020
26 27 28 29 01 02 03
04 05 06 08 09 10
11 12 13 15 16 17
18 20 21 22 23 24
25 26 27 29 30 31
Mai 2020
26 27 28 29 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 29 30 31

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.