DAFG, Politik

Live aus Kairo: Interview mit S.E. Ahmed Aboul Gheit

S.E. Ahmed Aboul Gheit ist seit 2016 Generalsekretär der Arabischen Liga und war von 2004 bis 2011 Außenminister der

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

al musiqa: Momo Djender zu Popmusik in Nordafrika

Nordafrikas Popmusik stand im Mittelpunkt der dritten Folge der DAFG-Reihe „al musiqa – Arabische Musik in Geschichte

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Buchvorstellung "A History of Jeddah"

Dschidda, die saudische Hafenstadt, ist seit Jahrhunderten nicht nur der Ankunftsort für Pilger auf dem Weg nach Mekka,

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Musikreihe "al musiqa": Musik und Poesie

Wie hängen Gesang und Musik, Poesie und Literatur in der arabischen Kultur zusammen? Dieser Frage widmete sich die

 ...
DAFG, Politik

Deutschlandbesuch von S.K.H. Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud, Gouverneur der Region Riad

v.l.: S.K.H. Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud, Gouverneur der Region Riad, Dr. Stefan Weber, Houssam Maarouf
1 von 12

v.l.: S.K.H. Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud, Gouverneur der Region Riad, Dr. Stefan Weber, Houssam Maarouf

Auf Einladung des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, war S.K.H. Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud, Gouverneur der Region Riad, vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2010 zu Besuch in Berlin.

S.K.H. Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud ist der Vierte in der Thronfolge des Königreichs Saudi-Arabien und gilt als eine ihrer wichtigsten Säulen. Er ist Vorsitzender des Familienrates und einer der einflussreichsten persönlichen Berater des saudischen Königs Abdullah, wie auch von dessen Vorgängern.

Seit 1954 ist Prinz Salman Gouverneur der Provinz Riad, das sich unter seiner Führung zu einer prosperierenden Metropole und Region der Wirtschaft, Bildung und Forschung mit etwa sechs Millionen Einwohnern entwickelt hat.

Die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. hatte die Ehre, sich an dem Programm für den Besuch Seiner Königlichen Hoheit zu beteiligen. So organisierte sie in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin und der Senatskanzlei Berlin eine Sonderführung durch das Museum für Islamische Kunst. Dr. Stefan Weber, Direktor des Museums für Islamische Kunst, führte S.K.H. Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud, seine Delegation sowie DAFG-Vizepräsident Houssam Maarouf und weitere Gäste der DAFG e.V. – unter Ihnen Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur – persönlich durch das Museum und ermöglichte dadurch einen spannenden Austausch mit Seiner Königlichen Hoheit und der saudi-arabischen Delegation.
Der Prinz zeigte sich sehr beeindruckt von den seltenen Kunstschätzen des Museums und bedankte sich bei Dr. Stefan Weber, der Berliner Senatskanzlei und der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. für die Gelegenheit, das Museum in dieser exklusiven Form besuchen zu können. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Museums für Islamische Kunst.

Die Krönung des Besuches von S.K.H. Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud, Gouverneur der Region Riad, war die Verleihung der renommierten Kant-Medaille der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (bbaw)  für seine Verdienste als einer der größten Förderer von Bildung und Wissenschaft in der arabischen Welt und seine Rolle als Mäzen und Universitätsgründer, der die Wissenschaft zu einer zentralen Triebfeder für die Zukunft der Region Riad gemacht hat.
Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Stock, Präsident der bbaw, überreichte S.K.H. Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud die Auszeichnung in einem Festakt an der Akademie, zu dem auch die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. einige ausgewählte Gäste sowie ihre Vorstands-, Beirats-, und Firmenmitglieder eingeladen hatte.
Vor den zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bedankte sich S.K.H. Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud für diese Ehrung und unterstrich nochmals sein Engagement für die deutsch-arabischen Beziehungen, insbesondere für die Kooperation im Bereich Bildung und Wissenschaft mit Berlin und der gesamten Bundesrepublik.
Abschließend bedankte sich Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Stock, Präsident der bbaw, bei Houssam Maarouf, Vizepräsident der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V., für die Unterstützung dieser Veranstaltung.

Durch das starke Engagement der Berliner Senatskanzlei, der Botschaft des Königreichs Saudi-Arabien, der Staatlichen Museen zu Berlin, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften sowie der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. und ihrem Gründungs- und Beiratsmitglied Nizar Maarouf, Stellvertretender Direktor Vivantes International, war der Besuch von S.K.H. Prinz Salman bin Abdulaziz Al Saud in Berlin ein voller Erfolg.

Termine

November 2021
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
30 01 02 03 04 05
November 2021
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 21
22 23 24 25 26 27 28
30 01 02 03 04 05

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Online

Virtuelle Messe: „Connect Diaspora - Marokko"

3. Dezember 2021
Virtuelles Event

Gemeinsam mit der Deutsch-Marokkanischen Industrie- und

 ...