DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Online-Seminar mit Studierenden aus Jena

Am 2. Juni 2020 diskutierte DAFG-Vorstandsmitglied Botschafter (a.D.) Bernd Mützelburg mit Studierenden der

 ...
DAFG, Politik

DAFG-Hintergrundgespräch zur Beziehung EU-GCC

Die geostrategischen und wirtschaftspolitischen Folgen der COVID-19 Pandemie stellen auch die Beziehungen zwischen

 ...
DAFG, Politik

Der Syrien-Konflikt und die Rolle Europas

Während die Corona-Krise derzeit die öffentliche Debatte bestimmt, befindet sich der Syrien-Konflikt im bereits zehnten

 ...
DAFG, Politik

Zivilgesellschaft und die Zukunft des Nahen Ostens

In Kooperation mit der Maecenata Stiftung lud die DAFG — Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 14. Mai

 ...
DAFG, Politik

Der Trump-Plan und die Zukunft des Nahostkonflikts

Anfang 2020 präsentierte US-Präsident Donald Trump die Vorstellungen seiner Administration zur Lösung des

 ...

Gesichter Arabiens in DAFG-Geschäftsstelle

Eckhard Pfeiffer
1 von 12

Eckhard Pfeiffer

Reiseimpressionen aus Marokko und dem Sultanat Oman bilden den Hintergrund der neuesten Ausstellung in der DAFG-Geschäftsstelle. Es handelt sich um Schwarz-Weiß-Fotos des in Hannover lebenden Fotografen Eckhard Pfeiffer. "Der Mensch im Mittelpunkt - Impressionen aus Oman und Marokko" betitelt er seine Ausstellung. Darin wird seine Begabung deutlich, auf Menschen fremder Kulturen zuzugehen, ihnen die Scheu zu nehmen, abgelichtet zu werden. So sind es oft Kinder, die vor der Kamera ihre Faxen machen. Aber auch vom Arbeitsleben gezeichnete Erwachsene präsentieren sich mit Stolz und Würde.

Die Vernissage bot Gelegenheit für Erläuterungen zu beiden Ländern, Oman und Marokko, im Falle Omans durch Botschafter S.E. Khalifa Ali Issa Al Harthy. Es handelte sich zudem um Nationalfeiertag des Sultanats, an dem die Vernissage stattfand, und so nutzte DAFG-Geschäftsführer Bruno Kaiser die Gunst der Stunde, dem Botschafter die herzlichsten Glückwünsche zu diesem Anlass zu überbringen. Botschafter Al Harthy würdigte in seiner weitgehend auf Deutsch gehaltenen Ansprache die Arbeit der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft. Zur politischen und gesellschaftlichen Entwicklung im Königreich Marokko sprach Dr. Sonja Hegasy, Vizedirektorin und Leiterin Öffentlichkeitsarbeit des Zentrums Moderner Orient, mit dem die Fotoausstellung in Kooperation gezeigt wird. Unter den zahlreichen Gästen der Vernissage, die mit zwanglosen Gesprächen bei arabischen Köstlichkeiten und libanesischem Wein ausklang, war auch der Botschafter des Königreichs Bahrain, S.E. Ahmed Mohamed Yousif Aldoseri.

Einige Fotos des Abends finden Sie hier.

Termine

August 2020
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
August 2020
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.