DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Online-Seminar mit Studierenden aus Jena

Am 2. Juni 2020 diskutierte DAFG-Vorstandsmitglied Botschafter (a.D.) Bernd Mützelburg mit Studierenden der

 ...
DAFG, Politik

DAFG-Hintergrundgespräch zur Beziehung EU-GCC

Die geostrategischen und wirtschaftspolitischen Folgen der COVID-19 Pandemie stellen auch die Beziehungen zwischen

 ...
DAFG, Politik

Der Syrien-Konflikt und die Rolle Europas

Während die Corona-Krise derzeit die öffentliche Debatte bestimmt, befindet sich der Syrien-Konflikt im bereits zehnten

 ...
DAFG, Politik

Zivilgesellschaft und die Zukunft des Nahen Ostens

In Kooperation mit der Maecenata Stiftung lud die DAFG — Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 14. Mai

 ...
DAFG, Politik

Der Trump-Plan und die Zukunft des Nahostkonflikts

Anfang 2020 präsentierte US-Präsident Donald Trump die Vorstellungen seiner Administration zur Lösung des

 ...

Poesieabend mit Khaled Al-Dhanhani bei der DAFG

1 von 12

Khaled Al-Dhanhani

Am 3. Mai 2012 hatte DAFG-Vizepräsident Prof. Dr. Dietrich Wildung die Ehre, den Dichter und Journalisten Khaled Al-Dhanhani in der Geschäftsstelle der DAFG e.V. zu einem deutsch-arabischen Poesieabend in Zusammenarbeit mit dem Arabischen Kulturinstitut AKI e.V. zu begrüßen.

Al-Dhanhani stammt aus dem Emirat Al-Fujairah (Vereinigte Arabische Emirate), wo er als Gründer das Haus der Poesie „Bait al Shi’ir“ sowie den Poesiewettbewerb „Amir Al Qauafi“ leitet. Zwischen 2004 und 2008 war er Verantwortlicher für die Öffentlichkeitsarbeit des Al-Fujairah Monodrama Theaterfestivals und 2010 leitender PR-Manager der Vereinigten Arabischen Emirate bei der Buchmesse in Kairo.

In stimmungsvoller und gelöster Atmosphäre, musikalisch auf der Geige begleitet von Dr. Raed Aldubouni, trug Khaled Al-Dhanhani dem deutsch-arabisch gemischten Publikum seine vielfältig inspirierten Gedichte vor. Dabei spannte er einen thematischen Bogen von seiner Heimat Al-Fujairah über den Dialog der Kulturen bis hin zu Natur und Liebe. Gleich mehrfach gelang es Al-Dhanhani, die Gäste des Abends mit Gedichten, die erst kurz zuvor in Berlin entstanden waren, zu überraschen.


Seelenaufstand

Stühle ... Tische ... Stille ...
Stille verwirrt meine Gefühle
Von der Stadt besessen
Der Hoffnungslosigkeit verurteilt
Wer hat dich verschwendet, meine Zeit?
Ich oder die vergessenen Stunden?
Liebe und Nächte habe ich verlassen
Dies sollte Verzeihung veranlassen
Doch auf meine Leere habe ich gestoßen
Verschüttet wird das Schicksal aus meinem Glas
Nichts sollte ich verdienen
Meinem stolzen Tode möchte ich dienen
Versprechen treu bleiben
Mein Wille soll meine Gefühle überholen
Wenn Tränen härten
Formt sich mein Seelenaufstand
Echo, Geflüster, Stille
Was verwirrt meine Gefühle?


In den Vereinigten Arabischen Emiraten berichteten die Zeitungen Al-Ittihad, Emarat alyoum, Al Bayan und Al Khaleej von dem deutsch-arabischen Poesieabend bei der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V.

Termine

August 2020
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
August 2020
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.