DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Auftakt Musikreihe "al musiqa"

Endlich wieder arabische Musik live in der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. – das gab es am 9.

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

DAI-DAFG Reihe: Vortrag mit Dr. Philipp von Rummel

Wie lässt sich die komplexe Geschichte der bedeutenden archäologischen Stätte Simitthus (Chimtou) in Tunesien

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Hidden Histories: Palestine and the Eastern Mediterranean

Palästina und das östliche Mittelmeer weisen eine jahrtausendealte Geschichte auf, um deren Definitionsmacht in

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

DAI-DAFG Reihe: Vortrag mit Dr. Alexander Ahrens

Auf 18 Kilometer Länge überwindet das in Jordanien gelegene Wadi Shuaib 1200 m Höhenunterschied und durchläuft mehrere

 ...
DAFG, Politik

3. German-Arab Gulf Dialogue on Security and Cooperation

Bereits zum dritten Mal veranstalteten die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. und die

 ...

DAFG-Mitglieder besuchten Qatna-Ausstellung in Stuttgart

DAFG-Vizepräsident Prof. Dr. Dietrich Wildung
1 von 12

DAFG-Vizepräsident Prof. Dr. Dietrich Wildung

Als Kooperationspartner des Landesmuseums Württemberg lud die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am Sonnabend, 16. Januar 2010, ihre Mitglieder zu einer Sonderführung durch die Ausstellung "Schätze des alten Syrien - Die Entdeckung des alten Königreichs Qatna" im Alten Schloss in Stuttgart ein. Etwa 40 Gäste - darunter Mitglieder des Deutsch-Syrischen Familienvereins Stuttgart - wurden vom DAFG-Mitglied Dr. Mohamed El-Bastawisy (Stuttgart) im Rahmen eines kleinen Begrüßungsempfangs willkommen geheißen. Prof. Dietrich Wildung, Vizepräsident der DAFG, unterstrich in seinem Grußwort die zunehmende Bedeutung der Archäologie als Instrument der deutschen Außen- und Kulturpolitik.
Anschließend führten wissenschaftliche Mitarbeiter des Museums durch die in Konzeption und Präsentation ausgezeichnete Ausstellung. Sie betonten die engen kulturellen Verflechtungen des Vorderen Orients im 3. und 2. Jahrtausend v. Chr., die sich insbesondere in den zahlreichen ägyptischen Ausstellungsobjekten zeigten. Die großartigen Leihgaben aus Syrien sind nicht zuletzt der Unterstützung durch S. E. Prof. Omran, den früheren syrischen Botschafter in Berlin und Vorstandsmitglied der DAFG, zu verdanken.

Termine

September 2021
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 10 11 12
13 14 15 16 17 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
September 2021
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.