DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Duale Berufsausbildung in der MENA-Region

Wie sieht die Zukunft der Arbeit und der beruflichen Ausbildung in den arabischen Ländern aus? Laut UN-Statistiken

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

GAMP-Alumnitreffen bei der DAFG

Am 1. November 2017 fand das 2. Alumnitreffen des Masterstudiengangs „Economics of the Middle East“ der Universität

 ...
DAFG, Politik

Lesung „Ich deutsch“ von Raed Saleh

Bunt, tolerant, einladend, aber mit klaren Grundregeln: So definierte Raed Saleh, SPD-Fraktionsvorsitzender im Berliner

 ...
DAFG, Politik

Außen- und Sicherheitspolitik in der Golfregion

In den letzten Jahren haben die Staaten am Golf in geopolitischer Hinsicht zunehmend an Bedeutung gewonnen. Die DAFG –

 ...
DAFG, Medien & Kommunikation

S.E. Scheich Thamer Al-Sabah im Gespräch

Anlässlich des Deutschlandbesuchs von S.E. Scheich Thamer Ali Sabah Al-Salem Al-Sabah, Präsident des Nationalen

 ...
Berlin

Kolloquium: Politik von unten

18. September - 12. Dezember 2017, 14-tägig Montags, 18:00-19:30 Uhr

Zentrum Technik und Gesellschaft, Hardenbergstraße 16-18, Berlin-Charlottenburg, Raum 6.06

Im Kolloquium „Politik von unten“ werden Forschungsprojekte und Texte zu kollektivem politischem Handeln diskutiert. Dies umfasst unter anderem die Themen politische Mobilisierung, Protest, soziale Bewegungen und Revolutionen. Beiträge aus verschiedenen Disziplinen sind ausdrücklich erwünscht.

Das Kolloquium soll einen gemeinsamen Ort für die verstreute Forschung zu einer Politik von unten schaffen, an dem konzentriert auf hohem Niveau diskutiert wird. Gleichzeitig soll es eine Möglichkeit sein, Forscher_innen mit ähnlichen Interessen regelmäßig zu treffen.

Die Termine im Einzelnen:

18. September – DE
Dieter Rucht (Berlin): Exploring the Backstage: Logistics, Financing, and Preparatory Work in Large Scale Protests in Germany

2. Oktober – EN
Jannis Grimm (Berlin): Resistance through Resignification: Subverting Populist Authoritarian Discourse in Egypt’s Island Protests
Malaiz Daud (Berlin): Violence and Nonviolence: The Dynamic Landscape of Pashtun Resistance – A Theoretical Framework

16. Oktober – DE
Sophie Petzelberger (Berlin): „Changing Utopias?“ A Protest Documentary Film and Study on the South African Student Movement Fees Must Fall

30. Oktober – DE
Luca Tratschin (Luzern): Weltgesellschaftliche Beobachtungshorizonte und die Möglichkeit der Globalisierung sozialer Bewegungen
Daniel Weber (Berlin): Potentialities of Resistance in Global Financial Capitalism

13. November – DE
Eric Mülling (Potsdam): Digitale Protestakteure

27. November – EN
Miguelángel Verde Garrido (Berlin): Contesting a Biopolitics of Information and Communications: The Importance of Truth and Sousveillance after Snowden
Cilja Harders (Berlin): Movements, Participation, Emotion, and Affect: Understanding Tahrir 2011

11. Dezember – EN
Felix Anderl (Frankfurt): The World Bank’s Civil Society Policy Forum and the Decline of Resistance: An Ethnographic Study of „Participatory Governance“

weitere Infos finden Sie hier.

Termine

November 2017
29 30 01 02 03 04 05
06 07 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
November 2017
29 30 01 02 03 04
07 09 10 12
13 14 15 18 19
20 24 25 26
29 30 01 02 03
DAFG, Berlin

DAFG Jour Fixe: Urban Peripheries and Social Contrasts in Tunis

21 November 2017, 6:30 p.m.
DAFG Head Office, Friedrichstraße 185, Kontorhaus, 10117 Berlin

Urban

 ...
Kairo

Destination Africa 2017

11 to 12 November 2017
Cairo, Egypt

Destination Africa is a one of a kind, major, international and

 ...
Bielefeld

Symposium: Neue Geschäftschancen in den Arabischen Golfstaaten

22. November 2017, 9:00 - 15:30 Uhr

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Elsa-Brändström-Straße 1-3,

 ...
Berlin

Diskussionsrunde: Marokko im Fokus – Staat und Zivilgesellschaft im marokkanischen Reformprozess

22. November 2017, 17:30 – 22:00 Uhr
Europäische Akademie Berlin, Bismarckallee 46-48, 14193 Berlin

Im

 ...