DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Wassermanagement im Fokus der DAFG

Im Nahen Osten verfügen sechs Prozent der Weltbevölkerung nur über weniger als zwei Prozent  der weltweiten

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Jour Fixe: Der Podcast "Syrmania"

*English version below*

Wie sieht das Alltagsleben für die erst seit relativ kurzer Zeit in Deutschland lebenden Syrer

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Nuzha — Ein Ausflug mit Oud

"Nuzha", im Arabischen wörtlich „Ausflug“, vereint für Mohammed Khoudir, den Gründer und Leiter des gleichnamigen

 ...
DAFG, Politik

Arabische Botschafter treffen Bremer Bürgermeister

Die deutschen Bundesländer spielen eine bedeutende Rolle im föderalen System Deutschlands und besitzen eine Vielzahl von

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Erster Dabke-Tanzkurs in der DAFG e.V.

Wer die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. nur von politischen Veranstaltungen kennt, wäre bei

 ...

Podiumsdiskussion: Jederzeit und überall – Die EU und der Terror

27. November 2017, 18:30–20:00 Uhr

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

Die EU und ihre Mitgliedstaaten haben in den letzten Jahren eine ganze Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die Gefahr terroristischer Anschläge in Europa zu verringern. Einigen Kritiker*innen gehen diese Maßnahmen noch nicht weit genug. Andere beklagen, dass die anlasslose Überwachung und Kontrolle eine unerträgliche Einschränkung demokratischer Grundrechte bedeute. Und wieder andere weisen darauf hin, dass sich der islamistische Terrorismus ohnehin nicht durch mehr Kontrolle besiegen lässt – sondern nur durch mehr Unterstützung für die Herkunftsstaaten der Terroristen und durch einen interreligiösen und interkulturellen Dialog.

Was also kann, was soll die EU tun, um ihre Bürger*innen dauerhaft vor islamistischen Terroranschlägen zu schützen? Darüber diskutieren u.a. Dr. Raphael Bossong, Stiftung Wissenschaft und Politik, Peter Schaar, Vorsitzender der Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz, ehem. Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, und Dr. Isabel Schäfer, Politikwissenschaftlerin und Nordafrika-Expertin.

Der Veranstaltungsort ist die Kapelle in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz (Flachbau neben dem Glockenturm, Richtung Europa-Center). Im Anschluss an die Diskussion besteht die Möglichkeit, die Gespräche bei einem Getränk und Brezeln fortzusetzen.

Weiter Informationen finden Sie hier. Um eine formlose Anmeldung wird gebeten.

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

Februar 2018
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 09 10 11
12 13 15 16 17 18
20 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04
Februar 2018
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 09 10 11
13 14 15 16 17 18
19 20 22 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04
DAFG, Berlin

DAFG-Reihe "Politik im Dialog" mit Raed Saleh

12. Oktober 2015, 18:30 Uhr

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstr. 185, 10117 Berlin

In der 2011

 ...
DAFG, Berlin

Finissage der Ausstellung "Rhythmus & Farbe" des algerischen Künstlers Ghouar

22. Oktober 2015, 18:30 Uhr

DAFG- Geschäftsstelle, Friedrichstr. 185, 10117 Berlin

Zum Abschluss

 ...
DAFG, Berlin

2nd German Arab Cancer Congress

29. und 30. Oktober 2015
IHK Berlin, Ludwig-Ehrhard-Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin

Nach der

 ...
Deutschlandweit

Kinostart: "Iraqi Odyssey" - Dokumentarfilm von Samir

Wütende Kriegserklärungen bärtiger Männer. Autobomben. Schluchzende Frauen in schwarzen Umhängen.

 ...
Berlin

Diskussion: Bleiben oder Gehen? Zum (Über-)Leben in Syrien

25. Januar 2016, 19:30 Uhr

Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin, Schumannstr. 8, 10117

 ...
Heidelberg

Geschichte der Arabisch-Islamischen Philosophie – Vortrag Teil 1

29. Januar 2016, 20:00 Uhr

Kulturzentrum der Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V. - Galerie

 ...