DAFG

Ramadan Karim!


Wir wünschen allen Musliminnen und Muslimen einen gesegneten Fastenmonat!

 

Bild: © Jonas Reiche/DAFG e.V.

 ...
DAFG, Politik

Machtkonstellationen am Golf

Die Aufkündigung des Atomabkommens mit Iran durch den US-Präsidenten Donald Trump  am 8. Mai 2018, der Rückzug der USA

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

V.A.E. und Oman: Chancenländer für die deutsche Wirtschaft

Wirtschaftsdelegation von DAFG e.V. und Bayerischen Wirtschaftsministerium reist an den Golf

Vom 30. April bis zum 4.

 ...
DAFG, Politik

Islamistischer Extremismus und Islamfeindlichkeit

Laut empirischer Studien besteht kein kausaler Zusammenhang zwischen islamistischem Extremismus und Islamfeindlichkeit

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Mittagsführung durch Stadt-Land-Tunesien

Rund 190.000 deutsche Touristen besuchen Tunesien jedes Jahr, doch nur wenige finden ihren Weg aus den Urlaubsressorts

 ...

Vortrag: "Zum Bildverständnis der Zeichnungen von Ayman Aldarwish und Nasim Kasem" von Dr. Joachim Penzel

20. April 2018, 18:00 Uhr

SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit, Waldstraße 23/24, 10551 Berlin

Was bewegt einen Menschen, der während einer Flucht alles verloren hat, sein Erlebtes und die damit verbundenen Emotionen in Grafiken auszudrücken? Dieser Vortrag des Kunstpädagogen Dr. Joachim Penzel (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) im Rahmen der Ausstellung "Eine Flucht in Bildern" von Ayman Aldarwish und Nasim Kasem gibt einen Einblick in die Bedeutung der Bilder sowie die Gefühlswelt des syrischen Künstler-Ehepaares.

Syrische Flüchtlinge sind derzeit in aller Munde. Doch kommen die Geflohenen selbst nur selten zu Wort. Daher stellt "Eine Flucht in Bildern" die Grafiken von Ayman Aldarwish und Nasim Kasem in den Mittelpunkt. In den 40 Kunstwerken dokumentieren und verarbeiten die Künstler ihre mehrmonatige Flucht über das Mittelmeer und den Balkan und entwerfen eine Vision für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen. Damit leisten sie einen sehr persönlichen und zugleich ausdrucksstarken Beitrag in der Debatte über Migration, Syrien und Islam.

Eingebettet in ein wissenschaftliches Rahmenprogramm, in dem in allgemeinverständlichen Abendvorträgen wichtige künstlerische, soziale und kulturelle Aspekte der Bilder und der Künstler sowie anderer Flüchtlinge beleuchtet werden, nimmt diese Ausstellung eine visuelle Binnenperspektive auf die Migrationsbewegungen aus Syrien und anderen Ländern ein, die unsere Gesellschaft in den vergangenen Jahren erreicht haben.

Eintritt frei.

Eine Kooperation der AGYA - Arab-German Academy of Humanities and Sciences, der Georg-August-Universität Göttingen, des SOS-Kinderdorfes Berlin-Moabit und der DAFG - Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft e.V.

Mehr Informationen und alle weiteren Termine des Projektes finden Sie im Flyer.

 
Weitere Veranstaltungen im Rahmen des Projektes:

Freitag, 13. April 2018, 17:00 Uhr

Vernissage:

Empfang mit persönlicher Einführung durch die Künstler und Klavierbegleitung durch Ziad Hakim

SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit, Waldstraße 23/24, 10551 Berlin

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung zur Ausstellungseröffnung.

Freitag, 20. April 2018, 18:00 Uhr


Vortrag:

"Zum Bildverständnis der Zeichnungen von Ayman Aldarwish und Nasim Kasem" - Dr. Joachim Penzel (Universität Halle-Wittenberg)

SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit, Waldstraße 23/24, 10551 Berlin

Mittwoch, 25. April, 18:30 Uhr

Vortrag:

"Die Oasenstadt Palmyra als Global Player" - Prof. Dr. Michael Sommer (Universität Oldenburg)

DAFG-Geschäftstelle, Friedrichstraße 185, 10117 Berlin


Dienstag, 8. Mai 2018, 18:30 Uhr

Vortrag:

"Moderne künstlerische Praxis in der arabischen Welt" - Dr. Charlotte Bank (Berlin)

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstraße 185, 10117 Berlin

Mittwoch, 23. Mai 2018, 17:00 Uhr

Finissage mit Vortrag:

"Zivilgesellschaftliches Engagement für Geflüchtete und von Geflüchteten" - Dr. Ina Rust (Universität Hannover)

SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit, Waldstraße 23/24, 10551 Berlin

 

 

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Wennigsen

Ausstellung: "Stadt - Land - Tunesien" von Petra Dachtler in Wennigsen

7. April bis 25. Mai 2018

Bürgersaal der Gemeinde Wennigsen e.V.

Hauptstraße 1-2, 30974 Wennigsen

Der Spritzenhaus Wennigsen e.V. präsentiert in seiner kleinen kulturellen Reihe "Brückenschläge" in der Ausstellung "Stadt - Land - Tunesien" faszinierende Fotografien aus Tunesien.

Tunesien – damit verbinden die meisten Menschen Sonne, Meer und den perfekten Strandurlaub.

 ...
Berlin

Ausstellung: SAYEDA - Frauen in Ägypten

27. April bis 29. Juli 2018
Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6–7, 10823 Berlin

Die in Berlin lebende französische Fotografin Amélie Losier ist zwischen 2014 und 2016 mehrmals nach
Ägypten gereist, um Portraits und Interviews von Frauen unterschiedlicher Herkunft und sozialem Umfeld
aufzunehmen. Die Künstlerin hat auch interessiert, wie sich die Frauen im öffentlichen Raum

 ...
Berlin

Ausstellung: Unsichtbare Grenzen - Beirut, Berlin

24. Mai - 17. Jun 2018

Bessemerstrasse 2 - 14, 12103 Berlin

Die Ausstellung von Andrea Monrás Zöller ist ein Projekt über zwei Städte, die eine ähnliche Geschichte der Spaltung erlebten, mit einer Frontlinie in Beirut und einer Mauer in Berlin. Durch Recherche und persönliche Erfahrungen in beiden Städten, hat die Künstlerin Andrea Monrás Zöller in Zusammenarbeit mit dem

 ...

Termine

Mai 2018
29 01 02 03 04 05 06
07 09 10 11 12 13
14 15 17 18 19 20
21 22 23 24 26 27
28 29 30 31 01 02 03
Mai 2018
29 01 02 04 06
07 08 09 10 11 13
14 15 16 17 18 19 20
21 23 26 27
28 29 30 31 01 02 03
DAFG, Berlin

DAFG-Einsteigerkurs Hocharabisch

27. Juni bis 29. August 2018, jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstr. 185,

 ...
Berlin

Storygami: Faltet eure Welt

Dienstag, 22.05.2018, 19.30 Uhr, Mittwoch, 23.05.2018, 18.00 Uhr (mit anschließendem

 ...
Berlin

Dokumentarfilm THE POETESS über die saudische Aktivistin und Poetin Hissa Hilal

24. und 26. Mai 2018

Eiszeit Kino und fsk Kino

Der Dokumentarfilm THE POETESS über die saudische

 ...
Berlin

Filmvorführung und Diskussion: „Couscous: Die Saat der Würde“

1. Juni 2018, 18:00 Uhr

Kino Moviemento, Kottbusser Damm 22, 10967 Berlin

Der Couscous steht wie

 ...