DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Wirtschaftschancen in den VAE und Oman

Vorbereitungsseminar von DAFG e.V. und Bayerischem Wirtschaftsministerium zur gemeinsamen Delegationsreise in die

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Wassermanagement im Fokus der DAFG

Im Nahen Osten verfügen sechs Prozent der Weltbevölkerung nur über weniger als zwei Prozent  der weltweiten

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Jour Fixe: Der Podcast "Syrmania"

*English version below*

Wie sieht das Alltagsleben für die erst seit relativ kurzer Zeit in Deutschland lebenden Syrer

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Nuzha — Ein Ausflug mit Oud

"Nuzha", im Arabischen wörtlich „Ausflug“, vereint für Mohammed Khoudir, den Gründer und Leiter des gleichnamigen

 ...
DAFG, Politik

Arabische Botschafter treffen Bremer Bürgermeister

Die deutschen Bundesländer spielen eine bedeutende Rolle im föderalen System Deutschlands und besitzen eine Vielzahl von

 ...

"In the Last Days of the City" - Workshop, Screening und Live-Soundtrack

17. September, 11:00 -19:00 Uhr

Silent Green Kulturquartier, Berlin

Kann man den wahren Charakter einer Stadt in einem zweistündigen Film einfangen?
Diese Frage hat die Filmemacher von "In den letzten Tagen der Stadt" ein ganzes Jahrzehnt lang beschäftigt. In diesem Workshop teilt der Regisseur des Films, Tamer El Said, Eindrücke seiner Arbeit an seinem Debüt-Film.
Diese Arbeit ist eine Reise, die von Improvisation, Zweifeln und Verletzlichkeit geprägt ist.
Auch die beiden Komponisten der Filmmusik von "In den letzten Tagen der Stadt", Amélie Legrand und Victor Moïse, geben einen Einblick in ihre Arbeit am Film.
In einer improvisierten Live-Vertonung von Szenen des Filmes schaffen sie eine neue Filmmusik. Ein sinnlicher Einblick in die Suche nach den Bildern und dem Sound, die die Seele Kairos einfangen.
Der Workshop findet in englischer Sprache statt.

Is it possible to capture the soul of a city in a two-hour film? This is a question that
troubled and inspired the filmmakers of "In the Last Days of the City" for an entire
decade. In this workshop, director Tamer El Said will share the story of the journey he
took to make his debut film, which is marked by improvisation, doubts and
vulnerability. Amélie Legrand and Victor Moïse, the film’s composers, will join Tamer
for an improvised session where they will create alternative music for the film. An
insight into the search for images and sounds that capture the soul of Cairo.
The workshop will be held in English.

Workshop: 8 €. Workshop + Screening: 13 €.

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

Februar 2018
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 09 10 11
12 13 15 16 17 18
20 21 24 25
26 27 28 01 02 03 04
Februar 2018
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 09 10 11
13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 24 25
26 27 28 01 02 03 04
DAFG, VAE und Oman

Vereinigte Arabische Emirate und Sultanat Oman: Chancen am Golf

30. April – 4. Mai 2018
Abu Dhabi und Muscat

Vom 30. April bis 4. Mai 2018 bietet das Bayerische

 ...
Berlin

Seminar Terrorismus - wie mit der Bedrohung umgehen?

2. März 2018, 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr
School GRC (Steinbeis Hochschule Berlin), Chausseestraße 13,

 ...
Berlin

Podiumsdiskussion: Der Jemen-Krieg - Wege aus der Ohnmacht der Weltgemeinschaft

5. März 2018, 18:30–20:00 Uhr
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Im Jemen spielt

 ...
Kairo

Cairo International Fair 2018

14. bis 23. März 2018
Internationales Messegelände, Nasr City, Kairo

Die 51. Cairo International Fair

 ...