DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Nuzha — Ein Ausflug mit Oud

"Nuzha", im Arabischen wörtlich „Ausflug“, vereint für Mohammed Khoudir, den Gründer und Leiter des gleichnamigen

 ...
DAFG, Politik

Arabische Botschafter treffen Bremer Bürgermeister

Die deutschen Bundesländer spielen eine bedeutende Rolle im föderalen System Deutschlands und besitzen eine Vielzahl von

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Erster Dabke-Tanzkurs in der DAFG e.V.

Wer die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. nur von politischen Veranstaltungen kennt, wäre bei

 ...
DAFG

Mitgliederversammlung 2017: 10 Jahre DAFG e.V.

Über 70 Vereinsmitglieder und geladene Gäste folgten am 30. November 2017 der Einladung der DAFG – Deutsch-Arabische

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Jour Fixe: Urban Peripheries in Tunis

*English version below*

Die fortschreitende Urbanisierung verdichtet sich in Metropolen von ungeahnten Ausmaßen. In

 ...

Heinrich Böll Stiftung: Planspielworkshop zum aktuellen Syrienkonflikt

23. bis 25. Juni 2017, 10:00 bis 17:30 Uhr

Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung, Sebastianstr. 21, 10179 Berlin

Der dreitätige Workshop, durchgeführt von CRISP e.V.und Alsharq e.V., beschäftigt sich mit den aktuellen Entwicklungen in Syrien, und versucht auf Basis eines realitätsnahen aber fiktiven Szenarios ein besseres Verständnis für die Situation vor Ort zu schaffen. Durch das Planspiel werden Akteurskonstellationen transparent gemacht und mögliche Lösungsansätze erörtert.

Das Hauptziel des Workshops ist es damit, das Bewusstsein und das Verständnis der Teilnehmenden über den Konflikt in Syrien zu verbessern. Auch die Rolle externer Akteure soll hier beleuchtet werden, um so die Möglichkeit zu bieten, über die Handlungsoptionen deutscher Außenpolitik zu reflektieren.

Nicht zu zuletzt geht es auch darum zu verstehen, welche Bedürfnisse, Ängste und Hoffnungen die verschiedenen Bevölkerungsgruppen haben, welche Akteure sie jeweils unterstützen und warum. Letztlich entsteht dadurch auch ein besseres Verständnis für die Situation der Geflüchteten wodurch ein besseres Zusammenleben in Deutschland ermöglicht wird.

Trotz der scheinbar aussichtlosen Situation bietet das Planspiel auch die Möglichkeit über Lösungsansätze zu reflektieren. Was wären die notwendigen Bedingungen hierfür? Welche Akteure müssen einbezogen werden? Wie könnte eine Nachkriegsordnung in Syrien aussehen?

Workshop-Zeiten:

Freitag: 23.06.2017 10:00-17:30
Samstag: 24.06.2017 10:00-17:30
Sonntag: 25.06.2017 10:00-17:30

ReferentInnen:

Amina Nolte: aktiv im Verein Alsharq e.V., der sich durch politische Bildungsarbeit für eine kritische und informierte Diskussion zur Situation im Nahen und Mittleren Osten einsetzt. Promovierende im Fach Soziologie und aktiv in der Unterstützungsarbeit für Geflüchtete in Deutschland.

Florian Dunkel: Vorstands- und Gründungsmitglied von CRISP e.V., der im Bereich der Konflikbearbeitung im Ausland und der politischen Bildungsarbeit im Inland aktiv ist, und hierfür die Methode Planspiel nutzt.

Dies ist eine Veranstaltung des Bildungswerks Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung.
Sie wird realisiert mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.

Der Workshop ist kostenfrei. Getränke und Kekse werden gereicht. Mittagsverpflegung ist nicht inkludiert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

Januar 2018
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20
22 23 24 25 26 27 28
30 31 01 02 03 04
Januar 2018
01 02 03 04 05 07
08 10 12 13 14
15 16 17
22 23 24 27 28
30 01 02 03 04
DAFG, Berlin

Winter-Intensivkurs Arabisch für Einsteiger*innen

29. Januar bis 2. Februar 2018, je 16:00 bis 20:00 Uhr
DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstraße 185,

 ...
DAFG, Berlin

Wirtschaft im Fokus: "Wassermanagement im arabischen Raum"

14. Februar 2018, 18:30 Uhr
DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstraße 185, 10117 Berlin

Die DAFG -

 ...
DAFG, VAE und Oman

Vereinigte Arabische Emirate und Sultanat Oman: Chancen am Golf

30. April – 4. Mai 2018
Abu Dhabi und Muscat

Vom 30. April bis 4. Mai 2018 bietet das Bayerische

 ...
Hamburg

Vortrag u. Diskussion: Israel und Palästina – Zwei Staaten für zwei Völker?

25. Januar 2018, 19–21 Uhr
Israelitische Töchterschule, Karolinenstraße 35, 20357 Hamburg

Vor 70

 ...
Berlin

Lecture and Exhibition: Picture it! The Potential of Halophytes in Bioenergy Production

26 January 2018, 5 p.m. - 9 p.m.
The Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities, Jägerstr.

 ...
Weimar

Vortrag: Die Reise nach Jerusalem – Wer kriegt den letzten Stuhl?

29. Januar 2018, 19–21 Uhr
Hotel Amalienhof, Amalilenstraße 2, 99423 Weimar

Der amerikanische

 ...