DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Wirtschaftschancen in den VAE und Oman

Vorbereitungsseminar von DAFG e.V. und Bayerischem Wirtschaftsministerium zur gemeinsamen Delegationsreise in die

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Wassermanagement im Fokus der DAFG

Im Nahen Osten verfügen sechs Prozent der Weltbevölkerung nur über weniger als zwei Prozent  der weltweiten

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Jour Fixe: Der Podcast "Syrmania"

*English version below*

Wie sieht das Alltagsleben für die erst seit relativ kurzer Zeit in Deutschland lebenden Syrer

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Nuzha — Ein Ausflug mit Oud

"Nuzha", im Arabischen wörtlich „Ausflug“, vereint für Mohammed Khoudir, den Gründer und Leiter des gleichnamigen

 ...
DAFG, Politik

Arabische Botschafter treffen Bremer Bürgermeister

Die deutschen Bundesländer spielen eine bedeutende Rolle im föderalen System Deutschlands und besitzen eine Vielzahl von

 ...

Ägypten - Byblos - Europa: Vortrag Stefan Wimmer

1 von 12

Unser Alphabet – das erfolgreiche Ergebnis kulturellen Austausches zwischen Orient und Okzident? Dieser Frage ging Dr. Stefan Wimmer am 21. März 2017 in seinem Vortrag „Ägypten – Byblos – Europa: Auf den Spuren der Entstehung unserer Alphabetschrift“ im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst in München nach.

Zu dem Vortrag eingeladen hatten die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. in Kooperation mit dem Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst und der Freunde Abrahams e.V. Gesellschaft für religionsgeschichtliche Forschung und interreligiösen Dialog, dessen Mitbegründer und 1. Vorsitzender Dr. Wimmer ist.

Neben seiner Lehrtätigkeit als Privatdozent an der Kulturwissenschaftlichen und der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität in München ist Dr. Wimmer auch Fachreferent in der Orient – und Asienabteilung der Bayrischen Staatsbibliothek.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den ehemaligen DAFG-Vizepräsidenten Prof. Dr. Dietrich Wildung stellte DAFG- Vizepräsident Prof. Randolf Rodenstock die DAFG e.V. und ihre Ziele dem zahlreich erschienen Publikum vor, bevor Dr. Wimmer im Anschluss die faszinierende Geschichte unseres heutigen Alphabets nachzeichnete.

Von seinen Ursprüngen vor fast 4000 Jahren in der ägyptischen Kultur, über die komplexen Schriften des Alten Orients bis zur heutigen, vergleichsweise einfachen Buchstabenschrift präsentierte Dr. Wimmer unterhaltsam und kenntnisreich den neuesten Stand der Forschung.

Neue Funde belegen, so Wimmer, wie durch den kulturellen Austausch und das Zusammenwirken der Kulturen über Jahrtausende unsere heutige Alphabetschrift entstand – unzweifelhaft einer der größten Errungenschaften der Menschheit und ein gutes Beispiel für die Wechselbeziehungen zwischen Kulturen des Orient und Okzident.

Ein Fazit, das in der heutigen Zeit noch relevant ist: „Dr. Wimmers Vortrag fügte sich perfekt in die DAFG-Philosophie des Dialogs und Ost-West-Kulturtransfers und fand sehr großes Interesse“, betonte Prof. Wildung, auf dessen Initiative der Vortrag stattfand.

Kulturelle internationale Kooperation – wenn gleich auch in der heutigen Zeit – wird auch Thema der nächsten DAFG-Veranstaltung in München sein: am 20. Juni 2017 berichtet Prof. Dr. Wildung in seinem Vortrag „Diplomatie im Wüstensand: Das Münchner Grabungsprojekt im Sudan“ von der kulturpolitischen Bedeutung der archäologischen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Republik Sudan im Rahmen des Grabungsprojektes in der antiken Stadt Naga nördlich von Khartum.

 

Foto: © Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Termine

März 2017
29 30 01 02 03 04 05
06 07 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 22 23 24 25 26
27 29 30 31 01 02
März 2017
29 30 02 03 04 05
07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 24 25 26
28 30 31 01 02
DAFG, VAE und Oman

Vereinigte Arabische Emirate und Sultanat Oman: Chancen am Golf

30. April – 4. Mai 2018
Abu Dhabi und Muscat

Vom 30. April bis 4. Mai 2018 bietet das Bayerische

 ...
Berlin

Seminar Terrorismus - wie mit der Bedrohung umgehen?

2. März 2018, 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr
School GRC (Steinbeis Hochschule Berlin), Chausseestraße 13,

 ...
Berlin

Podiumsdiskussion: Der Jemen-Krieg - Wege aus der Ohnmacht der Weltgemeinschaft

5. März 2018, 18:30–20:00 Uhr
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Im Jemen spielt

 ...
Kairo

Cairo International Fair 2018

14. bis 23. März 2018
Internationales Messegelände, Nasr City, Kairo

Die 51. Cairo International Fair

 ...