DAFG, Politik

Islamistischer Extremismus und Islamfeindlichkeit

Laut empirischer Studien besteht kein kausaler Zusammenhang zwischen islamistischem Extremismus und Islamfeindlichkeit

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Mittagsführung durch Stadt-Land-Tunesien

Rund 190.000 deutsche Touristen besuchen Tunesien jedes Jahr, doch nur wenige finden ihren Weg aus den Urlaubsressorts

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Ausstellungseröffnung: Stadt - Land - Tunesien

Für ein paar Stunden dem Berliner Winter entfliehen und das bekannte Reiseland Tunesien aus ungewohnten Perspektiven

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Wirtschaftschancen in den VAE und Oman

Vorbereitungsseminar von DAFG e.V. und Bayerischem Wirtschaftsministerium zur gemeinsamen Delegationsreise in die

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Wassermanagement im Fokus der DAFG

Im Nahen Osten verfügen sechs Prozent der Weltbevölkerung nur über weniger als zwei Prozent  der weltweiten

 ...

King's Academy Jordanien zu Gast bei der DAFG e.V.

1 von 12

Toleranz, kritisches Denken und Kreativität: das sind die Werte, die die King’s Academy in Jordanien ihren Schülerinnen und Schülern vermitteln möchte. Dean of Admissions and Financial Aid  Macgregor Robinson persönlich stellte die ungewöhnliche Schule am 20. Juni 2016 in der DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. vor. Eltern, Schüler und andere interessierte Gäste hatten so die Gelegenheit, einen Einblick in den Schulalltag zu gewinnen und aus erster Hand Informationen über das umfassende Bildungsangebot der Eliteschule zu erhalten.

Koedukativ, tolerant, erfolgreich

2007 von König Abdullah II bin al Hussein von Jordanien gegründet, bietet die King’s Academy seit fast zehn Jahren Bildung auf höchstem Niveau und gilt inzwischen als renommierteste und erfolgreichste Schule des Nahen Ostens. Auf einzigartige Weise verbindet sie westliche Bildungsansätze mit der Kultur, Geschichte und Tradition der arabischen Welt. Ungewöhnlich für eine Schule des Nahen Ostens: Schülerinnen und Schüler lernen und leben Seite an Seite in der koedukativen Internatsschule; Religion, soziale oder nationale Herkunft spielen keine Rolle. Ein finanzielles Unterstützungssystem erlaubt auch finanziell schlechter gestellten Schülern den Besuch der Privatschule und damit den Zugang zu den besten Universitäten der Welt.

Schule als Kulturaustausch

Obwohl nach dem Vorbild der amerikanischen Deerfield Academy aufgebaut, die König Abdallah selber als Schüler besuchte, ist die Schule mehr als nur die jordanische Kopie des amerikanischen Originals. Zwar findet der Unterricht ausschließlich auf Englisch statt, jedoch ist der Arabischunterricht für jeden Schüler und jede Schülerin verpflichtend. Zusätzliche Unterrichtsfächer vermitteln den internationalen und jordanischen Schülerinnen und Schülern gleichermaßen die Geschichte und Kultur der arabischen Welt. Durch gemeinsame Projekte mit lokalen Schulen in den angrenzenden Gemeinden stehen die Schülerinnen und Schüler im engen Austausch mit der jordanischen Bevölkerung. Gemeinnützige Aktivitäten und ehrenamtliches Engagement in den Flüchtlingscamps Jordaniens gehören ebenso selbstverständlich zum Schulalltag der King’s Academy.

"Arabic Year" und Summer School

Für internationale Schülerinnen und Schüler bietet die Schule zusätzlich jährlich stattfindende „Summer School“ Programme sowie ein interessantes Auslandsschuljahr an, das neben intensiven Arabischkursen und einem anspruchsvollen akademischen Programm auch Ausflüge ins jordanische Umland sowie in andere Länder der arabischen Welt beinhaltet. Eine Schule, die mit ihren Aktivitäten effektiv den interkulturellen Austausch und die Verständigung zwischen den Kulturen fördert.

Macgregor Robinson vermittelte den besonderen Charakter der Schule mit viel Leidenschaft und Humor. Und so war es kaum verwunderlich, dass am Ende des Abends die jüngste deutsche Teilnehmerin der Veranstaltung ihren Vater bestürmte: „Papa, ich will auf diese Schule!“ Erfolgreicher kann deutsch-arabische Kulturarbeit kaum sein, die die DAFG e.V. mit diesem Informationsabend gerne unterstützt.

Termine

April 2018
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 20 21 22
23 24 26 27 28 29
01 02 03 04 05 06
April 2018
25 26 27 28 29 30
02 03 04 05
09 12 14 15
16 17 21 22
24 25 28 29
30 01 02 03 04 05 06
DAFG, Berlin

Vortrag von Prof. Dr. Michael Sommer "Die Oasenstadt Palmyra als Global Player"

25. April 2018, 18:30 Uhr

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstraße 185, 10117 Berlin

Lassen Sie sich

 ...
DAFG, VAE und Oman

Vereinigte Arabische Emirate und Sultanat Oman: Chancen am Golf

30. April – 4. Mai 2018
Abu Dhabi und Muscat

Vom 30. April bis 4. Mai 2018 bietet das Bayerische

 ...
DAFG, Berlin

Moderne künstlerische Praxis in der arabischen Welt - Vortrag von Dr. Charlotte Bank

8. Mai 2018, 18:30 Uhr

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstraße 185, 10117 Berlin

Was ist eigentlich

 ...
Berlin

ALFILM - Arabisches Filmfestival

11. bis 18. April 2018
Berliner Kinos: Kino Arsenal, City Kino Wedding, fsk Kino, Wolf Kino

Ab dem

 ...
Berlin

Vortrag: "Zum Bildverständnis der Zeichnungen von Ayman Aldarwish und Nasim Kasem" von Dr. Joachim Penzel

20. April 2018, 18:00 Uhr

SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit, Waldstraße 23/24, 10551 Berlin

Was bewegt

 ...
Berlin

Finissage "Eine Flucht in Bildern" mit Vortrag "Zivilgesellschaftliches Engagement für Geflüchtete und von Geflüchteten von Dr. Ina Rust

23. Mai 2018, 17:00 Uhr

SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit, Waldstraße 23/24, 10551 Berlin

Nicht nur die

 ...