DAFG, Politik

Botschafterbriefing zur Bundestagswahl 2017

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 veranstaltete die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. am 20. Juli

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

DAFG e.V. empfängt Studierende in Berlin

Nach dem Besuch verschiedener außenpolitisch orientierter Einrichtungen empfing auch die DAFG ─ Deutsch-Arabische

 ...
DAFG, Politik

Bildungs- und Forschungspolitik in der MENA-Region

Der Nexus zwischen politischen und sozioökonomischen Entwicklungen und der Forschungs- und Bildungslandschaft in der

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Jour Fixe: AGYA & FU Berlin - Partners in Science

* English version below *

Zum 12ten Arabisch-Deutschen “Jour Fixe“ am 29. Juni 2017 kooperierte die DAFG –

 ...
DAFG, Politik

Vortrag "Palästina im 21. Jahrhundert"

Der Nahost-Konflikt beschäftigt seit Jahrzehnten die internationale Politik und sorgt für große Spannungen innerhalb der

 ...

Heidelberger Literaturfestival - Themenabend zum Maghreb

22. Juni 2017, ab 18 Uhr
Spiegelzelt auf dem Universitätsplatz, Universitätsplatz, 69117 Heidelberg

Die Heidelberger Literaturtage 2017 unter dem diesjährigen Motto "Im Aufbruch" umfassen insgesamt über 40 Veranstaltungen an 5 Tagen mit renommierten deutschsprachigen und internationalen
Autorinnen und Autoren, Rezitatorinnen und Rezitatoren, Übersetzerinnen und Übersetzern. Das Festival beschäftigt sich dabei mit Literatur an ihren Schnittstellen zu anderen Künsten.
Neben den Gesprächsrunden finden zudem Workshops, Führungen und Ausstellungen statt, sowie tägliche Late-Nights mit aktueller Dichtkunst, als auch ein Kinder-, Jugend- und Familien
programm.

Am Donnerstag, den 22. Juni ab 18 Uhr findet im Rahmen des Festivals der 6. Heidelberger Maghreb-Tag mit insgesamt 4 Veranstaltungen zum Themengebiet Maghreb statt.
Der 6. Heidelberger Maghrebtag nimmt Tunesien und Marokko im siebten Jahr der Arabellion in den Blick, aus Sicht von Autoren, die im Spagat zwischen Europa und dem Maghreb leben:
Meriam Bousselmi, polyglotte Theatermacherin und Rechtsanwältin aus (Tunis/Berlin), Fouad Laroui und Abdelkader Benali, marokkanische Erfolgsautoren aus Amsterdam, Aicha Berth, vielgefragte Integrationsexpertin aus Mannheim.
In Wort und Bild konfrontieren sie ihre Vision des Maghreb mit europäischen Ansichten zu Nordafrika.


18 Uhr - Fouad Laroui (Marokko) „Die alte Dame in
Marrakesch“

Gespräch mit Regina Keil-Sagawe (Übersetzerin) und
Hans Thill (Dichter, Leiter Künstlerhaus Edenkoben
und PEN-Mitglied)

20 Uhr - Arabischer Frühling – Was nun?
Podiumsdiskussion mit Meriam Bousselmi (Tunesien),
Fouad Laroui und Aicha Berth (Marokko), Hans Thill
und Regina Keil-Sagawe

22 Uhr -Abdelkader Benali: "Visionen eines Flaneurs aus Tanger"
Late-Night-Video-Session

Late Night 23 Uhr  - Lange Nacht des Lesens

mit Mosaik, studentische Autorengruppe des Instituts
für Deutsch als Fremdsprachenphilologie


Weitere Angaben:
Sprache: Deutsch/Französisch

Weitere Informationen zum Programm und zu Tickets erhalten Sie hier.

Laufende Veranstaltungen und Projekte:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

August 2017
30 01 02 03 04 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
August 2017
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

Keine Artikel in dieser Ansicht.

München

Syrien: Land of Confusion

26. Juli 2017, 18:00 Uhr

Konferenzzentrum,  Lazarettstraße 33, 80636 München

Das

 ...
Berlin

"Multaka: Treffpunkt Museum" und Berlin Glas e.V.:"Painting on Glass" (Glas-Workshop)

02. bis 03. September 2017

Berlin Glas e.V., Provinzstrasse 42a, 13409 Berlin

Inhalt

Seit März

 ...
Libanon

Alsharq-Studienreise in den Libanon

21. September bis 1. Oktober 2017

1689 Euro Normalpreis (100 Euro Rabatt für DAFG-Mitglieder)

Das

 ...