DAFG, Politik

Islamistischer Extremismus und Islamfeindlichkeit

Laut empirischer Studien besteht kein kausaler Zusammenhang zwischen islamistischem Extremismus und Islamfeindlichkeit

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Mittagsführung durch Stadt-Land-Tunesien

Rund 190.000 deutsche Touristen besuchen Tunesien jedes Jahr, doch nur wenige finden ihren Weg aus den Urlaubsressorts

 ...
DAFG, Kultur, Bildung & Wissenschaft

Ausstellungseröffnung: Stadt - Land - Tunesien

Für ein paar Stunden dem Berliner Winter entfliehen und das bekannte Reiseland Tunesien aus ungewohnten Perspektiven

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Wirtschaftschancen in den VAE und Oman

Vorbereitungsseminar von DAFG e.V. und Bayerischem Wirtschaftsministerium zur gemeinsamen Delegationsreise in die

 ...
DAFG, Wirtschaftliche Zusammenarbeit

Wassermanagement im Fokus der DAFG

Im Nahen Osten verfügen sechs Prozent der Weltbevölkerung nur über weniger als zwei Prozent  der weltweiten

 ...

DAFG startet neuen Jour Fixe für deutsche und arabische Studierende

1 von 12

Begegnungen ermöglichen, Netzwerke aufbauen, neue Blickwinkel eröffnen — dies sind Ziele des ersten Jour Fixe für deutsche und arabische Studierende. Alle zwei Monate richtet die DAFG – Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. von nun an ein reguläres Treffen für junge Akademiker aller Fachrichtungen aus. Das neuste DAFG-Bildungsprojekt startete am 29. April mit einem furiosen Auftakt. Rund 60 Studierende, Alumni und Doktoranden unterschiedlicher Universitäten und vieler verschiedener Studiengänge fanden den Weg in die DAFG-Geschäftsstelle. Einige von ihnen nahmen sogar lange Wege von Cottbus oder Marburg auf sich, um in Berlin beim ersten Treffen dieser Art dabei zu sein.

Jürgen Steltzer, DAFG-Geschäftsführer und Initiator des Jour Fixe, begrüßte die anwesenden Gäste, stellte das Konzept des Projektes vor und zeigte sich erfreut über den großen Zuspruch der Idee eines regelmäßigen Treffens für deutsche und arabische Studierende. Gastredner Professor Udo Steinbach von der  Humboldt-Viadrina School of Governance zog die Teilnehmer anschließend mit seiner Rede zu den deutsch- bzw. europäisch-arabischen Beziehungen in seinen Bann. Sein leidenschaftliches Plädoyer für eine enge Kooperation Europas mit seinen arabischen Nachbarn und das Bekenntnis zur jungen Generation als Hoffnung für die gesamte Region und zukünftige freundschaftliche Beziehungen, stieß auf viel Zuspruch und mündete schließlich in eine engagierte Diskussion mit den jungen Gästen aus Deutschland und der arabischen Welt.

Da die inhaltliche Ausgestaltung durch die Studierenden ein wichtiger Grundsatz des Jour Fixe ist, übernahm im Anschluss DAFG-Vorstandsmitglied Professor Matthias Weiter, Honorarprofessor für internationale Entwicklung und seit langem im deutsch-arabischen Bildungsaustausch engagiert, den organisatorischen Teil des Abends. Professor Weiter sammelte einerseits inhaltliche Ideen und Erwartungshaltungen der Teilnehmer und wollte andererseits erfahren, welchen Beitrag jeder einzelne von ihnen zum interkulturellen und interdisziplinären Austausch leisten möchte. Die große Bandbreite der gesammelten Ideen und Anregungen fließt nun in die weitere Planung des Jour Fixe ein. Neben interessanten Themen, zu denen bei den nächsten Treffen Experten als Gesprächspartner eingeladen werden sollen, wurden auch Vorschläge gemacht, gemeinsame Exkursionen zu unternehmen oder in Arbeitsgruppen selbstständig Präsentationen auszuarbeiten.

Nach dem offiziellen und organisatorischen Teil des Abends wurde der Jour Fixe zu jener Plattform, als die er von der DAFG e.V. geplant wurde. Bei arabischen Köstlichkeiten lernten sich die Teilnehmer näher kennen, tauschten sich engagiert miteinander aus, verabredeten sich für gemeinsame Projekte und sicherten sich Unterstützung in verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens zu. Insgesamt vier Stunden dauerte das erste Treffen für deutsche und arabische Studierende bei der DAFG e.V.. Erschöpft aber glücklich sprachen sich die Teilnehmer am Ende allesamt für die Fortsetzung des Formats aus und äußerten ihre Vorfreude auf die kommenden Treffen.

Um den Fortgang der Planungen mit den Teilnehmern des Jour Fixe zu koordinieren und dauerhaft in Dialog zu bleiben, hat die DAFG e.V. über ihre neue Facebook-Präsenz eine Gruppe für den Jour Fixe gegründet.

Der nächste Jour Fixe findet in Kürze in der DAFG-Geschäftsstelle in Berlin statt.

Termine

April 2018
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 22
23 24 26 27 28 29
01 02 03 04 05 06
April 2018
25 26 27 28 29 30
02 03 04 05
09 12 14 15
16 17 19 22
24 25 28 29
30 01 02 03 04 05 06
DAFG, Berlin

Vortrag von Prof. Dr. Michael Sommer "Die Oasenstadt Palmyra als Global Player"

25. April 2018, 18:30 Uhr

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstraße 185, 10117 Berlin

Lassen Sie sich

 ...
DAFG, VAE und Oman

Vereinigte Arabische Emirate und Sultanat Oman: Chancen am Golf

30. April – 4. Mai 2018
Abu Dhabi und Muscat

Vom 30. April bis 4. Mai 2018 bietet das Bayerische

 ...
DAFG, Berlin

Moderne künstlerische Praxis in der arabischen Welt - Vortrag von Dr. Charlotte Bank

8. Mai 2018, 18:30 Uhr

DAFG-Geschäftsstelle, Friedrichstraße 185, 10117 Berlin

Was ist eigentlich

 ...
Berlin

ALFILM - Arabisches Filmfestival

11. bis 18. April 2018
Berliner Kinos: Kino Arsenal, City Kino Wedding, fsk Kino, Wolf Kino

Ab dem

 ...
Berlin

Finissage "Eine Flucht in Bildern" mit Vortrag "Zivilgesellschaftliches Engagement für Geflüchtete und von Geflüchteten von Dr. Ina Rust

23. Mai 2018, 17:00 Uhr

SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit, Waldstraße 23/24, 10551 Berlin

Nicht nur die

 ...
Berlin

Book Launch: The Last Ottoman Generation and the Making of the Modern Middle East

26 April 2018, 6 p.m.

Leibniz-Zentrum Moderner Orient, Kirchweg 33, 14129 Berlin

The modern Middle

 ...